The BossHoss reisen nach Nashville um mit den Arbeiten für ihr neues Album zu beginnen

The BossHoss

Wie sagt man doch so schön? Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. The BossHoss werden, um sich auf ihr neues Album vorzubereiten nach Nashville, Tennessee fahren, um sich dort von den besten Musikern und Songschreibern inspirieren zu lassen.

Dass die Arbeiten für ihr neues Album nicht auf die lange Bank schieben werden, war klar, denn schließlich wurde ihr letztjähriges Werk, "Flames of Fame", in Deutschland mit Platin, für 200.00 verkaufte Einheiten, ausgezeichnet. Die Arbeiten an einem neuen Album beginnt man naturgemäß mit dem Schreiben von neuen Songs und hierfür werden The BossBoss nach Nashville, Tennessee, reisen, um sich mit einigen Songschreibern zusammenzusetzen und die Lieder für das kommende Album zu schreiben.

Mit dieser Zusammenarbeit tun sich ganz neue Möglichkeiten für Country-Künstler jenseits des großen Teichs auf. So könnten The BossHoss bei der Tournee zum kommenden Album vielleicht den einen oder anderen Gast mit auf Reisen nehmen und ihn damit zum Durchbruch verhelfen. Denkbar wären Künstler wie Dan + Shay oder Florida Georgia Line. Letzteres Duo wären sogar bei derselben Plattenfirma unter Vertrag.

Wer und wo das neue Album von The BossHoss produziert, steht noch nicht fest. Auch wann das gute Stück bei uns in den CD-Regalen zu finden sein wird, ist noch nicht bekannt.


Anmelden