Emmylou Harris

Irgendwie haben Emmylou Harris und ihr Team versucht, den Vorfall totzuschweigen und unter den Teppich zu kehren und wenn sie sich zu dem Vorfall geäußert haben, wurde er bagatellisiert. Aber auch für die Country- und Folk-Sängerin gelten Gesetze im US-Bundesstaat Kalifornien.

Und da ist es verboten nach einem Unfall einfach weiterzufahren (Fahrerflucht), auch wenn man angeblich sich nur kurz an den Stoßstangen berührt hat. Aber ist im Oktober 2012 einfach weitergefahren (wir berichteten). So mussten die Behörden ermitteln und nun wurde Harris verurteilt 5.000,-- US-Dollar an den Halter des anderen Fahrzeuges zahlen. Das Strafmaß wurde nicht ganz ausgekostet und so erhielt Harris nicht einmal eine Bewährungsstrafe.


Anmelden