Kenny Rogers

Kenny Rogers hat einen neuen Plattenvertrag bei Warner Bros. Records Nashville unterschrieben. Damit kehrt der Country-Sänger zu dem Label zurück, das ihm seine ersten Erfolge ermöglichte. Sein erster Hit "Just Dropped In (to See What Condition My Condition Was In)" erschien damals bei Warner Bros. und stieg 1968 bis auf Platz 5 der Billboard Country Song Charts.

Ein neues Album soll im Herbst erscheinen - zurzeit ist Rogers im Studio und nimmt unter der Führung von Dann Huff neue Lieder auf.

"Ich freue mich darauf nach all diesen Jahren wieder Musik bei Warner Bros. Records zu veröffentlichen", sagt Rogers in einer ersten Stellungnahme. "Unsere gemeinsame Geschichte, kombiniert mit dem unglaublichen Team, das zurzeit dort ist, ist ein Katalysator für die neue Zusammenarbeit in der Zukunft."

Kenny Rogers hat in seiner Karriere 65 Alben aufgenommen und insgesamt mehr als 120 Millionen Einheiten davon verkauft. 24 seiner Lieder landeten auf Platz 1 der Charts, darunter "The Gambler", "Lady", "Lucille", "She Believes in Me", "Islands in the Stream" und "We've Got Tonight". Zwei seiner Alben, "The Gambler" und "Kenny", sind unter den 200 einflussreichsten Country-Alben aller Zeiten. Bei der Recording Industry Association of America (RIAA) steht er auf Platz 8 der erfolgreichsten Sänger (aller Genres), mit einer Diamant-Auszeichnung, 19 Platin-Alben und 31 Gold-Alben.


Anmelden