Rodney Atkins Anzeige wegen Mordversuchs wird abgelehnt

Rodney Atkins

Ein Richter am Gericht von Williamson County, Tennessee, hat am 8. Februar 2012 entschieden, dass die Anzeige wegen Mordversuches, von Rodney Atkins Ehefrau, nicht weiter verfolgt wird. Außerdem muss der Vorfall in allen Gerichts- und Polizeiakten gelöscht werden.

Zur Untermauerung seiner Aussage nahm Atkins freiwillig an einem Aggressionsbewältigung Kurs sowie an je einer Alkohol- und Drogenkonsum-Befragung teil. Alle Tests bestand der Country-Sänger problemlos.

Atkins wurde nach einem Streit, mit seiner Noch-Ehefrau, verhaftet, da diese behauptete, dass Atkins sie umbringen wollen (wir berichteten).

An der Scheidung will Rodney Atkins festhalten. Zurzeit besteht zwischen den beiden Elternteilen gemeinsames Sorgerecht.


Anmelden