Sony Music

Sony Music Nashville hat den Termin für den vierten Teil der Johnny Cash Bootleg-Serie bekanntgegeben. Die Doppel-CD mit 51 Songs, "Bootleg, Volume IV: The Soul of Truth Offers Hymns, Folk Songs, More", erscheint in den USA am 3. April 2012. Sony Music in Deutschland, Österreich und in der Schweiz werden die Doppel-CD zeitnah zu der US-Veröffentlichung auf den Markt bringen.

Auf den CDs werden Aufnahmen des Man in Black zu finden sein, die in den 70ern und 80ern veröffentlicht wurden.

Die Lieder können dem Gospel und der spirituellen Musik zugeordnet werden. Einige Songs stammen aus der Feder von Cash andere wurden von Billy Joe Shaver, Sister Rosetta Tharpe, Bill Monroe, Dorothy Love Coates, Marijohn Wilkin, Mark Germino oder Rodney Crowell geschrieben.

Die erste CD ist identisch mit der 1979 erschienen CD "A Believer Sings the Truth" plus fünf Outtakes, bei denen Jack Clement und Jack Routh hinter den Reglern standen. Außerdem werden vier Lieder des 1984er Albums "I Believe" auf der CD zu finden sein. Als Bonus-Track finde man den Song "Trash", der bisher noch nicht veröffentlicht wurde. Johnny Cash hatte den Song damals für Muhammad Ali geschrieben.

Neben Johnny Cash warden auf den beiden CDs auch June Carter Cash, Rosanne Cash, Cindy Cash, Anita Carter, Helen Carter, Rodney Crowell, Jessi Colter und sein Bassist Marshall Grant zu hören sein. Die Liner Notes hat John Carter Cash geschrieben.

Am 26. Februar 2012 wäre Johnny Cash, der 2003 verstarb, 80 Jahre alt geworden.


Anmelden