Trisha Yearwood

Die Veröffentlichung des letzten Studio-Albums von Trisha Yearwood liegt nun schon über vier Jahre zurück, aber ganz untätig war die Country-Sängerin nicht, denn neben ihren erfolgreichen CDs hat sie auch zwei Beststeller veröffentlicht.

Beide Kochbücher von Yearwood, "Georgia Cooking in an Oklahoma Kitchen" und "Home Cooking with Trisha Yearwood", erreichten die Top-Positionen in den Verkaufscharts, kein Wunder also, dass das amerikanische Food Network Yearwood nun eine eigene Sendung angeboten hat.

Die erste Staffel soll zunächst sechs Folgen erhalten und soll im April 2012 auf Sendung gehen. Die "Wrong Side of Memphis"-Sängerin wird das Essen in ihrer eigenen Küche zubereiten und dazu Freunde und Familienmitglieder einladen. Die Chance, dass Ihr Ehemann Garth Brooks also einmal vorbeischaut, ist sehr gut.

Wenn man von einer regulären Fernsehserien ausgehen würden, könnte man die Show als Spin Off von "Paula's Home Cooking" Show betrachten, denn Trisha Yearwood war zu Gast bei Paula Deen und hat dort den Kochlöffel geschwungen. Die Sendung kam so gut an, dass der Fernsehsender ihr gleich eine eigene Sendung anbot.

"Ich bin dem Food Network so dankbar, dass sie mir die Möglichkeit geben, die Rezepte, die meine Familie so liebt, mit einem größeren Publikum zu teilen", sagte Yearwood gegenüber dem Hollywood Reporter. "Das bringt mir so viel Spaß und sich sicher eine großartige Erfahrung."

Dass Die Sendung auch hierzulande ausgestrahlt wird, ist eher unwahrscheinlich.


Anmelden