Scooter Lee Song erfährt Achterbahnfahrt in den Charts

Scooter Lee - Sing a New Song, Dance a New Dance

Mit Airplay-Charts ist es relativ einfach: Das Plattenlabel schickt eine Single an die Radiostationen raus. Die spielen den Song (oder nicht) und je öfter er gespielt wird, desto höher steigt er in den Charts. Ist er einmal weit oben gelandet, fällt er im Regelfall wieder. Dann koppelt das Label die nächste Single aus.

Nicht so bei dem Scooter Lee Song "Til The Shackles Fall Off" aus dem Album "Sing a New Song, Dance a New Dance".

Ende Juni 2011 wurde das Album "Sing a New Song, Dance a New Dance" veröffentlicht und wenig später der Song an die Radiostationen geschickt. Der Charteinstieg folgte und im September 2011 schaffte der Song es locker in die Top 10. Als es dann langsam bergab mit den Radioeinsätzen ging, wäre es eigentlich an der Zeit gewesen, eine neue Single der Queen of Line Dance rauszuschicken, aber irgendwie ging es ständig bergauf und bergab in den Charts mit dem Song.

Jüngstes Beispiel ist die Platzierung in den Inspirational Country Top 20 Charts. Der Song war im Dezember 2011 dort auf Platz 27, stieg im Januar auf Platz 8 und wird in der Februar-Ausgabe sogar noch bis auf Platz 4 steigen. Seit circa 6 Monaten macht "Til The Shackles Fall Off" diese Achterbahn in den Charts.

Ihr Country-Gospel-Line Dance-Programm bringt Scooter Lee nicht bei jedem ihrer Auftritte. Europäer haben die Chance, sie diese Woche auf der Western Experience in den Niederlanden, bei einem Sonder-Konzert in Manchester (Großbritannien) sowie kommenden Wochenende auf dem Country Music Meeting im Berliner Fontanehaus live auf der Bühne zu erleben.


Anmelden