Glen Campbell

Glen Campbell war einer der erfolgreichsten Country-Sänger der 60er und 70er, zu seinen Hits zählten Songs wie "Gentle on My Mind", "Wichita Lineman" und "Rhinestone Cowboy", die auch hierzulande im Radio gespielt wurden und werden.

Nun nimmt der Country-Sänger seinen Hut und zieht sich in sein Privatleben zurück.

Natürlich wird sich Glen Campbell nicht still und leise zurückziehen, sondern vorher noch ein Studioalbum veröffentlichen und zumindest in den USA auf Farewell-Tournee gehen.

Das Studioalbum trägt den Titel "Ghost on the Canvas" und soll im Sommer 2011 erscheinen. Produziert wird der Silberling von Julian Raymond, der auch schon die CD "Meet Glen Campbell" produziert hat. Auf dem Abschiedsalbum werden auch eine Gast-Künstler, darunter Jakob Dylan, Chris Isaak und Billy Corgan, zu hören sein.

Außerdem möchte Glen Campbell in diesem Jahr noch ein Unplugged-Greatest-Hits Album veröffentlichen, bevor er in den Ruhestand geht.


Anmelden