Die beiden Gründer der Dualtone Music Group, Dan Herrington und Scott Robinson, haben ihre Plattenfirma an ihren dritten Partner, Cal Turner III, verkauft.

Cal Turner III ist Inhaber des Cal IV Entertainment Musik-Verlages.

Die Dualtone Music Group wurde 2001 gegründet und hat unter andrem Alben von  Guy Clark, June Carter Cash, Bobby Bare, Charlie Robison, Radney Foster, BR549, David Ball und Chely Wright veröffentlicht..

Scott Robinson wird zunächst weiter die Geschäfte als Präsident leiten. Dan Harrington wird die Firma verlassen. Beide werden kleine Anteile an der Dualtone Music Group behalten und somit jährlich noch finanziell beteiligt sein.


Anmelden