Jordan Davis - Home State

CD Cover: Jordan Davis - Home State

Das Debüt-Album Home State von Jordan Davis enthält die Single "Singles You Up".

Mit seinem ersten Album "Home State" tritt Jordan Davis in die Fußstapfen seines Bruders und Onkels. Während der Onkel Stan Paul Davis ein sehr erfolgreicher Songschreiber ist, feiert Bruder Jacob Davis Erfolge als Country-Sänger. Klar, dass Jordan Davis bei so viel Input auch sein Glück in der Musikindustrie sucht. Und das macht er auch gar nicht so schlecht. Sein Album "Home State" hört sich wie eine Mischung aus Anderson East und Walker Hayes. Das bedeutet im Wesentlichen wenig Country Music und viel Pop.

Fans von reinrassiger Country Music dürften also jetzt schon die Augen verdrehen. Zu sagen, Jordan Davis' Debüt-Album wäre misslungen, trifft es aber Gott sei Dank nicht. Auch wenn man Country Music nur sporadisch zu Ohren bekommt, besitzen viele Lieder eine ganz eigene Kraft, die "Home State" definitiv aufwerten. Trotzdem schwächelt das Album an manchen Stellen.

Home State: Qualitativ durchwachsen

Ein wirklich großer Pluspunkt von "Home State" sind die ehrlichen Texte. Jordan Davis hat bei allen Liedern als Songwriter mitgewirkt und das merkt man. In vielen Momenten besitzen die Lyrics eine wunderbar frische Naivität, die man gerade bei alten Hasen des Business vermisst. Gleichzeitig wirken sie authentisch.

Leider können die Melodien nicht immer mit den Texten mithalten. Während die Texte erfrischend anders sind, bleiben viele Melodien ("Take It From Me", "Going 'Round", "Made That Way") auf generischen Bahnen. Das hat man alles schon einmal gehört. Gut, dass "Home State" auch die andere Seite bietet.

Einige Songs haben das Zeug zum Hit

Im Gegensatz zu den teilweise sehr durchschnittlichen Liedern, gibt es auf "Home State" auch richtige Perlen. Dazu muss man nicht einmal die Single-Auskopplung "Singles You Up" zählen. Das Lied, welches in den USA die Charts gestürmt hat, bietet zwar noch den höchsten Anteil an Country Music, kommt aber auch nicht über die Qualität eines etwas überdurchschnittlichen Songs hinaus.

Nein, die richtigen Hits liegen ganz woanders. Es sind Songs wie "More Than I Know" "Sundowners" und "Leaving New Orleans", die aus "Home State" dann doch ein gut hörbares Album machen. Balladen und flottere Songs halten sich dabei in einer guten Balance. So soll es sein.

Jordan Davis überzeugt mit Country-Popt

Wie schon erwähnt hält sich der Anteil an Country Music in engen Grenzen. Wie bei vielen jungen und aufstrebenden Sängern, wird auch hier Country Music als Basis genommen, um dann einen poppigen Beat drüberzulegen. Was anderen Sängern allerdings verwehrt bleibt, schafft Jordan Davis: Er schafft es seinen glattgebügelten Pop-Songs Charakter zu geben. Das gelingt ihm nicht bei allen Liedern, aber immerhin bei der Mehrzahl.

Fazit: "Home State" von Jordan Davis ist das typische Debüt-Album. Wenig Country Music, viel Pop. Das gefällt nicht jedem, hat bei ihm aber Stil.

Label: MCA Nashville (Universal) VÖ: 23. März 2018
01 Take It from Me
02 Going 'Round
03 More Than I Know
04 Slow Dance in a Parking Lot
05 Singles You Up
06 Sundowners
07 Tough to Tie Down
08 Selfish
09 Made That Way
10 So Do I
11 Dreamed You Did
12 Leaving New Orleans
vgw
Anmelden
Weitere Musik von und mit Jordan Davis
Top 25 Billboard Country Album Charts vom 8. Juni 2024
Album Charts
Auch in dieser Woche gibt es mangels Neueinsteigern wenig Bewegung in den Billboard Country Album Charts. Morgan Wallen bleibt mit "One Thing at a Time" an der Spitze und auf den übrigen Position...
Top 25 Billboard Hot Country Songs Charts vom 1. Juni 2024
Single Charts
Mit ein wenig Unterstützung der Fans können sich Post Malone und Morgan Wallen mit ihrem Titel "I Had Some Help" die zweite Woche in Folge auf Platz 1 der Billboard Hot Country Songs Charts halten....
Top 25 Billboard Country Album Charts vom 1. Juni 2024
Album Charts
Was ist los in den Billboard Country Album Charts? In den Top 25 gibt es diese Woche wieder einmal keinen einzigen Neueinsteiger. Auch wenn teilweise ein wenig hin und her gerutscht wird, werden die...
Billboard Jahres End Charts 2023: Country-Songs
Jahres End Charts
Passend zu seiner Chart-Performance in den Album Charts sitzt Morgan Wallen auch an der Spitze der Billboard Jahres End Charts 2023: Country-Songs.ßßß 1 Last Night aus "One Thing at a Time" (Big...
Billboard Jahres End Charts 2023: Country-Alben
Jahres End Charts
Jahr für Jahr hat Morgan Wallen seine Dominanz in den Billboard-Jahrescharts ausgebaut, und im Jahr 2023 hat er diesen Einfluss ausgebaut, indem er auf einem Dutzend der 28 Listen, die dem...
Billboard Jahres End Charts 2023: Country-Künstler
Jahres End Charts
Nachdem Morgan Wallen sehr viele der Jahres-End-Charts anführt, ist es eigentlich nur logisch, dass er auch in der Liste der erfolgreichsten Country-Künstler 2023 auf Platz 1 steht.ßßß 1 Morgan...
Jordan Davis - Bluebird Days
CD Besprechungen
Auf seinem neuen Album "Bluebird Days" will Jordan Davis an seinen Erstlingserfolg anzuknüpfen Eigentlich wollte Jordan Davis, als er von Shreveport, Louisiana,...
Billboard Jahres End Charts 2022: Country-Alben
Jahres End Charts
Wer die Billboard Country Album Charts das Jahr über verfolgt hat, wird nicht verwundert sein, dass Morgan Wallens "Dangerous: The Double Album" auch die Jahres End Charts anführt. Bereits 2021 stand...
Billboard Jahres End Charts 2022: Country-Künstler
Jahres End Charts
Bei den geschlechterübergreifenden Top Country Artists führt Morgan Wallen die Jahrescharts 2021 an. Er belegte diese Position auch bei den Männern. Bei den Duos und Gruppen stehen Dan + Shay auf...
Billboard Jahres End Charts 2021: Country-Songs
Jahres End Charts
Passend zu seiner Chart-Performance hinter einem Doppel-Album sitzt Morgan Wallen an der Spitze doppelt so vieler Jahresendcharts wie sein ärgster Konkurrent: Luke Combs, der die...