John Anderson unterschreibt bei Raybaw Records

John Andersons neue CD, "Easy Money", erscheint in den USA am 7. November 2006 auf Raybaw Records, im Vertrieb von Warner Bros. Records Nashville.

Rawbaw Records ist ein neue Plattenlabel, welches die neuen Künstler, die in der Muzik Mafia (Musically Artistic Friends In Alliance) organisiert sind unter Vertrag nimmt. Mitinhaber des Labels ist John Rich (Big & Rich), der die neue John Anderson CD auch produziert- und einige Titel mitgeschrieben hat.

John Anderson hat seit 1977 für  Epic, MCA Nashville, BNA Entertainment, Mercury Nashville, Warner Brothers Nashville und Audium Records (jetzt Koch Records) Alben aufgenommen. Seit größter Hit war "Swingin'", aus dem Jahre 1983 und er hatte weitere 4 Nummer 1 Hits und insgesamt 20 Songs in den Top 10 der US-Charts.