Trisha Yearwood

Lange dauert es nicht mehr und Trisha Yearwood wird ihr 25-jähriges Jubiläum feiern. 1991 veröffentlichte die Country-Sängerin mit ihrem selbstbetitelten Album das erste Mal Musik. Bis 2007 stand sie, nach mehreren Vertragsverlängerungen, bei MCA Nashville unter Vertrag und dann gab es mit "Heaven, Heartache & the Power of Love" ein einmaliges Gastspiel bei Big Machine Records.

Nun hat bekanntgegeben, dass sie einen neuen Plattenvertrag bei RCA Nashville, gehört zu Sony Music Nashville, unterschrieben hat. Sie ist damit bei derselben Plattenfirma, wie ihr Ehemann Garth Brooks.

So eine Ankündigung wäre nichts, wenn man nicht auch gleich ein neues Album ankündigen würden - gesagt, getan: "PrizeFighter" soll noch in diesem Jahr erscheinen, allerdings gibt es noch kein genaues Datum. Ob das Album auch in Deutschland, Österreich und in der Schweiz veröffentlicht wird, ist noch nicht bekannt.

"ich kann Euch gar nicht sagen, wie aufgeregt ich bin endlich wieder neue Musik zu veröffentlichten", sagte Trisha Yearwood bei der Ankündigung. "Ich habe mich für den Titel "PrizeFighter" entschieden, da es sich wie eine Hymne für uns alle anfühlt. ES dreht sich darum, dafür zu Kämpfen woran Du glaubst und niemals aufzugeben, auch wenn's schwer ist."


Anmelden