Taylor Swift veröffentlicht am 27 Oktober 2014 ihr erstes reines Pop-Album

Taylor Swift

In wenigen Wochen ist Taylor Swift mit dem Film "Hüter der Erinnerung - The Giver" wieder auf deutschen Kinoleinwänden zu sehen. Nach den Bildern von der US-Premiere, bei der die Sängerin zusammen mit weiteren Darstellern wie Jeff Bridges und Meryl Streep dieser Tage auch im deutschen Boulevard-Magazinen zu sehen war, sorgte sie Montagnacht (18. August 2014) mit einer - wieder einmal - ungewöhnlichen Promotion-Aktion für ein reges Interesse bei ihren Fans.

Schon in den Tagen zuvor hatte die mehrfache Grammy®-Gewinnerin bereits kleine Hinweise für ihre Anhänger veröffentlicht, gestern Abend erfolgte dann via Yahoo das dazugehörige Live-Stream Event, für das im Vorfeld auch Fragen an Swift eingereicht werden konnten.

In New York begrüßte Taylor Swift dabei ausgesuchte Fans und hatte gleich "drei große Überraschungen" für diese und die Millionen an den heimischen PCs mitgebracht. Zunächst stellte sie ihre neue Single "Shake It Off" vor. Ein Power-Dance Song, den Swift erneut mit Shellback und Max Martin ("We Are Never Ever Getting Back Together") verfasst hat.

Wie erwartet, verriet Swift danach auch wissenswertes über ihr kommendes Album. Dieses wird den Titel "1989" tragen und in den USA am 27. Oktober 2014 erscheinen. Durch die neuen Songs fühle sie sich wie neu geboren verriet Swift, daher trage das Werk auch ihr Geburtsjahr als Titel. Inspirieren ließ sich Swift für das Album von der Popmusik der späten 80er Jahre. Zur musikalischen Ausrichtung verriet Swift dann das, was viele Fans der ersten Stunde befürchtet hatten: "Das wird mein erstes reines Pop-Album".

Dritte "Überraschung" für die Fans während der 26-minütigen Werbesendung war die Weltpremiere des neuen Videos. Direkt danach war die Homepage, über die die neue CD bereits vorzubestellen ist, aufgrund der großen Nachfrage nicht erreichbar.

vgw
Anmelden
Top 25 Billboard Country Album Charts vom 25. Mai 2024
Album Charts
Wenig Bewegung in den Billboard Country Album Charts. Beyoncés "Cowboy Carter" RUTSCHT Schritt für Schritt weiter nach unten. Aber einen Neueinsteiger gibt es zu verzeichnen: Rise & Fall von...
Top 25 Billboard Country Album Charts vom 18. Mai 2024
Album Charts
Beyoncés Album "Cowboy Carter" verliert häppchenweise die Attraktivität und so fällt der Silberling von Platz 2 auf Platz 3 der Billboard Country Albums Charts. Morgan Wallen, der gerade seine erste...
Top 25 Billboard Country Album Charts vom 11. Mai 2024
Album Charts
Morgan Wallens "One Thing at a Time" ist zurück auf Platz 1 der Billboard Country Album Charts. (Beyoncé rutscht mit "Cowboy Carter" auf Platz 2.) Nachdem "One Thing at a Time" bereits 46-mal die...
Billboard Jahres End Charts 2023: Country-Alben
Jahres End Charts
Jahr für Jahr hat Morgan Wallen seine Dominanz in den Billboard-Jahrescharts ausgebaut, und im Jahr 2023 hat er diesen Einfluss ausgebaut, indem er auf einem Dutzend der 28 Listen, die dem...
Billboard Jahres End Charts 2023: Country-Künstler
Jahres End Charts
Nachdem Morgan Wallen sehr viele der Jahres-End-Charts anführt, ist es eigentlich nur logisch, dass er auch in der Liste der erfolgreichsten Country-Künstler 2023 auf Platz 1 steht.ßßß 1 Morgan...
Taylor Swift bricht Barbra Streisand Rekord
Aktuelle Nachrichten
Taylor Swift knackt historische Rekorde mit "Speak Now (Taylor's Version)" Taylor Swift ist mal wieder die Frau der Stunde und knackt rund um den Globus einen Rekord nach dem anderen! Die US-...
Billboard Jahres End Charts 2022: Country-Songs
Jahres End Charts
Passend zu seiner Chart-Performance hinter einem Doppel-Album sitzt Morgan Wallen an der Spitze doppelt so vieler Jahresendcharts wie sein ärgster Konkurrent: Luke Combs, der die...
Billboard Jahres End Charts 2022: Country-Alben
Jahres End Charts
Wer die Billboard Country Album Charts das Jahr über verfolgt hat, wird nicht verwundert sein, dass Morgan Wallens "Dangerous: The Double Album" auch die Jahres End Charts anführt. Bereits 2021 stand...
Taylor Swift steckt im nächsten Rechtsstreit
Aktuelle Nachrichten
Anstatt um Songrechte geht es jetzt um Plagiatsvorwürfe gegen Taylor Swift Das rechtliche Karussell um Taylor Swift dreht sich unaufhörlich weiter. Dieses Mal betrifft es jedoch nicht etwa eine...
Billboard Jahres End Charts 2021: Country-Alben
Jahres End Charts
In einem spaltenden amerikanischen Klima ist es vielleicht angemessen, dass der Künstler, der den größten Einfluss auf die Billboard-Country-Charts zum Jahresende hatte, der spaltendste Act des Genres...