Country Roads

Besonders hohe Besucherzahlen haben die Verantwortlichen von 3SAT sicherlich nicht erwartet, denn ganz ernsthaft: wer steht schon nachts um 2:36 Uhr auf, um bis 6:03 Uhr Country-Videos zu schauen? Die nächtlichen Zuschauer sehen auch eher Filme oder Serien. Hinzu kam, dass die Anfangszeit mal mit 2:35 Uhr und mal mit 2:40 angegeben war. Einige Fernsehzeitschriften, wie zum Beispiel "TV Movie", haben den Sendetermin gar nicht erst abgedruckt.

Dennoch schalteten 10.000 Menschen ab drei Jahren die lange Nacht von "" ein. Das entspricht einem Marktanteil von 0,4%. Das liegt unter dem Senderschnitt von 3SAT, als auch unter dem Schnitt der vergangenen "Country Roads"-Staffel.

Manchmal liegt die Sendung in der Gruppe der 14-49-jährigen über dem Senderschnitt von 3SAT, aber auch hier war der Marktanteil mit 0,1% deutlich niedriger als in der letzten Staffel und niedriger als der Senderschnitt von 3SAT. Die Anzahl der Zuschauer konnte gar nicht erst erfasst werden, da sie unter 5.000 lag.

Zahlen für Österreich und der Schweiz werden generell nicht erhoben.

Ab dem 11. Juli startet "Country Roads" um 12:30 Uhr. Dann sind auch wieder bessere Zuschauerzahlen zu erwarten. Die genauen Termine für die nächsten Wochen stehen in unserem Terminkalender.


Anmelden