George Jones

George Jones wurde am Donnerstag, den 18. April 2013 zur Beobachtung in ein Krankenhaus in Nashville, Tennessee, eingeliefert. Während einer Routineuntersuchung hatten die Ärzte eine leicht erhöhte Temperatur und ungewöhnliche Blutdruckwerte bei dem Country-Sänger diagnostiziert und ihn vorsichtshalber ins Krankenhaus einweisen lassen.

Es ist nicht das erste Mal, dass der 81-jährige mit Gesundheitsproblemen zu kämpfen hat, aber dieses Mal ist es traurig, da sich auf Abschiedstournee befindet. Seine nächsten beiden Konzerte, Freitag in Atlanta, Georgia, und Sonnabend in Salem, Virgina, wurden zunächst abgesagt, sollen aber zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werde. Der müsste aber vor dem 22. November 2013 liegen, denn dann gibt George Jones mit vielen seiner musikalischen Wegbegleiter sein Abschiedskonzert in der "Bridgestone Arena" in Nashville, Tennessee.


Anmelden