Emmylou Harris und Alison Krauss in den Deutschen Charts

CD Cover Hard Bargain

Zwei der auch hier bekannten Country-Künstler haben vor Ostern ihre Alben veröffentlicht und hofften auf einen Chart-Einstieg.

Zum einen ist da Emmylou Harris, die seit Jahren immer wieder durch Deutschland tourt (so auch im Juni 2011), die mit "Hard Bargain" ins Rennen geht und zum anderen Alison Krauss, die seit ihrer Zusammenarbeit mit Robert Plant auch hierzulande bekannt ist.

Es war ein Kopf and Kopf Rennen, aber Emmylou Harris hat gesiegt. Ihr Album stieg neu auf Platz 49 der Media Control Top 100 LP Charts ein. Dicht dahinter liegt Alison Krauss mit "Paper Airplane", die es sich auf Platz 51 gemütlich macht.

Bleibt zu hoffen, dass der Trend sich fortsetzt und sich die Alben etwas in den Charts halten. In den Trendcharts sieht es jedenfalls gut aus.

Ausgewertet wurden die Verkäufe vom 23. April bis 29. März 2011. Offiziell erscheinen die Charts am kommenden Freitag, den 6. Mai 2011


Anmelden