Sony Music LogoSony Music Entertainment setzt verstärkt auf Countrymusic. Das Major Label will im Mai 2010 die erste CD-Compilation mit Songs aus den amerikanischen Country Charts veröffentlichen.

Sollte die erste CD gut verkauft werden, sollen pro Jahr jeweils zwei (im Frühsommer und zu Weihnachten) Compilations auf den Markt gebracht werden. Auf jeder CD sollen 20 Songs sein, die primär aus den amerikanischen Billboard Hot Country Song Charts stammen. Aber auch Ausnahmen sollen gemacht werden, wenn Titel zum Beispiel hierzulande besonders erfolgreich sind.

Natürlich ist Sony Music bei den Titeln auf das Wohlwollen der anderen Label angewiesen, denn zum Beispiel müsste EMI für Keith Urban, Universal Music Taylor Swift und Warner Music bei Faith Hill zustimmen. Aber auch im eigenen Haus gilt es Überzeugungsarbeit zu leisten, damit die Crème de la Crème auf den CDs veröffentlicht werden kann.

Preislich wird die CD beim Endverbraucher vermutlich zwischen EUR 12,00 und EUR 14,00 liegen.


Anmelden