Die Webseite TMZ berichteten, das John Rich, eine Hälfte des Duos Big & Rich, kürzlich in zwei Schlägereien verwickelt war, in denen bisher ein Gegner von Rich verhaftet wurde.

Eine offizielle Stellungnahme von Rich gibt es bisher nicht, auch hat sein Label, Warner Bros. Nashville, bisher auf keine offizielle Anfrage reagiert.

Kaut TMZ ist folgendes passiert:

Die erste Auseinandersetzung fand Mittwochnacht (Ortszeit) in der Saddle Ranch statt, ein Restaurant und Club mit und Western Ambiente am legendären Sunset Strip in Los Angeles, Kalifornien. Der Club liegt gegenüber dem Mondrian Hotel, in dem der Country-Sänger übernachtet hat. "Die Polizei wurde gegen 4:20 Uhr in das Mondrian Hotel in West Hollywood gerufen, nachdem John Rich und Jerry Montano, der frühere Bassist der Rock Band Danzig, sich geschlagen hatten. Einer von den Beiden soll leicht verletzt worden sein und der Rettungswagen traf gegen 4:28 Uhr im Hotel ein. Einer der beiden Kontrahenten wurde wegen einer blutenden Nase behandelt, aber nicht ins Krankenhaus gebracht. Paparazzi behaupten, dass Montano später mit Blut im Gesicht das Hotel verlassen hat. Die Polizei untersucht den Vorfall zurzeit, hat aber bisher keine Verhaftungen vorgenommen. Keiner der Beiden wollte Anzeige erstatten.  

Bei dem zweiten Vorfall soll an einem anderen Abend mit einer Frau ausgegangen sein. Als diese die Toilette aufsuchen wollte, wurde er von einem Unbekannten aufs Ohr geschlagen. John nahm eine zivile Verhaftung vor, rief die Polizei, die den die Identität des Angreifers feststellte und eine offizielle Verhaftung vornahm.


Anmelden