Die ursprünglich für Mai 2008 geplanten Willie Nelson Konzerte sind nun endgültig abgesagt worden.

Der Sänger ujnd Songeschreiber ist ab Ende April 2008 in England, Schottland, Dänemark, den Niederlanden, Schweden, Norwegen und Belgien unterwegs. Nach deutschland, österreich und in die Schweiz wird er jetzt nicht kommen. Grund sind die CD-Verkäufe, die nicht den Erwartungen entsprechen. Umgerechnet auf die Einwohnerzahl bildet Deutschland im Vergleich zu den anderen Ländern fast das Schlusslicht in den CD-Umsätzen.

Bereits bei der lertzten Deutschland-Tournee von Willie Nelson hatte der Veranstalter mit zurückgehenden Besucherzahlen zu kämpfen. Daher ist das finanzielle Risiko zu diesem Zeitpunkt zu groß.

Nach Dolly Parton ist Willie Nelson nun der zweite große Country-Sänger, der im Rahmen seinen Europa-Tournee einen Bogen um Deutschland macht.

Es besteht allerdings noch eine kleine Chance, dass die Konzerte im November nachgeholt werden können.


Anmelden