Wynonna verhaftet

Gestern morgen gegen 1.20 Uhr (Nashville Zeit) wurde Wynonna von der Polizei gestoppt, da sie in einer 30 Meilen/Stunden-Zone mit 47 Meilen geblitzt wurde. Bei der Kontrolle stellen die Polizisten fest, dass Wynonna nach Alkohol roch und nahmen sie mit auf's Revier. Der Richter liess sie nach wenigen Stunden im Gefängnis und einer Kaution in Höhe von US$ 500,00 wieder nach Hause gehen.

Wynonna dazu: "Ich weiss, es gibt keine Situation in der Trinken (von Alkohol) und Autofahren akzeptabel ist und ich werde für mein Handeln die volle Verantwortung übernehmen. Letzte Nacht habe ich meine bevorstehende Hochzeit (Anmerkung der Redaktion: 22. November) und den Geburtstag einer Freundin gefeiert. Die Beigeisterung hat mich nicht nachdenken lassen. Ich denke immer an die Sicherheit der anderen und ich habe meine Lektion gelernt."

Wann der Prozess gegen Wynonna, wegen Fahren unter Alkoholeinfluss (DUI), beginnt, ist noch nicht bekannt.