Tony Brown erhält Lifetime Achievement Award

Tony Brown

Am 21. Oktober 2021 wird nicht nur Tony Brown von der North Carolina Music Hall of Fame geehrt

Ausgewählt von der North Carolina Music Hall of Fame darf sich der Pianist und Mitgründer von Universal South Records Tony Brown über den Lifetime Achievement Award freuen. Bei der Verleihung im Gem Theatre in Kannapolis, NC, wird zudem eine weitere Person für ihr Zutun zur amerikanischen Musik über mehrere Jahrzehnte geehrt.

Nachdem 2020 das jährliche Event der North Carolina Music Hall of Fame (NCMHOF) am dritten Donnerstag im Oktober aufgrund der Corona-Pandemie erst verschoben und schlussendlich abgesagt werden musste, werden in diesem Jahr mehrere Personen während der Gala geehrt. Aufgenommen in die Hall of Fame werden Tony Rice und Robert Moog, die noch aus 2020 ausstehenden Neuzugänge, The Briarhoppers, Jermaine Dupri, Doland Lawrence, Michael T Mauldin, Charles Whitfield und Squirrel Nut Zippers, werden ebenfalls am 21. Oktober 2021 gefeiert.

Doch neben den genannten Neulingen in der NCMHOF gilt das Hauptaugenmerk an diesem Abend Tony Brown und Roberta Flack. Brown erhält den Lifetime Achievement Award für sein langjähriges Bemühen und Handeln im Musikgeschäft. Als Grammy-prämierter Produzent und Pianist ist Tony Brown Mitgründer von Universal South Records, das unter anderem für Randy Houser, Joe Nichols, Phil Vassar oder Marty Stuart verantwortlich ist. Zudem war Brown über ein Jahrzehnt der Präsident bei MCA Records Nashville. In dieser Position produzierte er zahlreiche Hits von George Strait, Reba McEntire, Vince Gill und vielen anderen großen Künstlern mehr. In seiner Karriere gewann er sieben Academy of Country Music Awards, mehrere CMA Awards und konnte sich zahlreiche Gold-, Platin- und Mehrfach-Platin-Alben an die Wand hängen.

Neben Tony Brown wird auch Roberta Flack geehrt

Die Soulsängerin, Pianistin und Songschreiberin Roberta Flack erhält neben Brown am 21. Oktober 2021 ebenfalls die Ehre und Anerkennung von der NCMHOF. Die größten Erfolge der vierfachen Grammy-Gewinnerin spielten sich in den 1970er-Jahren mit Hits wie "The First Time Ever I Saw Your Face" und "Killing Me Softly with His Song" ab. Die studierte Musikpädagogin begann ihre Karriere in Washingtoner Nachtclubs bevor ihr erwähnter Hit "The First Time Ever I Saw Your Face" 1971 von Clint Eastwood für den Film "Sadistico" ausgewählt wurde. Im Folgejahr wurde der Song zum Nummer-Eins-Hit in den USA und 1973 schließlich mit dem Grammy als Single des Jahres ausgezeichnet. Sämtliche Ehrungen werden am 21. Oktober 2021 im historischen Gem Theatre in Kannapolis, NC, stattfinden. Das Event ist für die Öffentlichkeit offen und hält von den entsprechenden Neuzugängen Live-Auftritte bereit.

vgw
Anmelden
Steve Earle - Guitar Town (30th Anniversary Ltd. Deluxe Edition) (Doppel-CD)
CD Besprechungen
Zum Jubiläum von Steve Earles "Guitar Town" gibt es ein bisher unveröffentlichtes Live-Konzert auf CD. Kinder, wie die Zeit vergeht: 30 Jahre ist es nun also her...
Mo Pitney - Behind This Guitar
CD Besprechungen
Das lange erwartete Debüt "Behind This Guitar" von Mo Pitney enthält die Single "Country". Hektik scheint nicht das Ding von Morgan Daniel "Mo" Pitney zu sein....
Cyndi Lauper - Detour
CD Besprechungen
Mit "Detour" setzt Cyndi Lauper ihre musikalische Reise fort und legt ihr erstes Country-Album vor. Kaum ein Album löste in der Redaktion von CountryMusicNews.de...
George Strait - Love is Everything
CD Besprechungen
Vorhang auf - Tusch und da ist es: Studio-Album No. 40 von George Strait! Schon bei der...
George Strait - Here for a Good Time
CD Besprechungen
Schätzungsweise im Frühjahr oder Sommer 2013 wird es ein überaus rares Jubiläum zu feiern...
Jake Owen - Barefoot Blue Jean Night
CD Besprechungen
Der Volksmund sagt: Alle guten Dinge sind drei und vielleicht passt dieses Sprichwort ja auch...
Original Soundtrack - Country Strong
CD Besprechungen
Pünktlich zum Filmstart von "Country Strong" liefert Sony Music den dazugehörigen Soundtrack...
Heidi Newfield geht ihren eigenen Weg
Kolumnen & Reportagen
Dass Heidi Newfield eine neue Chance bekommen würde haben eigentlich alle erwartet. Sie ist schließlich die Stimme in "Pour Me", der Whiskey-getränkten Ballade von Trick Pony aus dem Jahr 2000. Aber...
George Strait - Troubadour
CD Besprechungen
"Troubadour" nennt George Strait sein neues Album. Ein Troubadour ist laut Fremdwörterlexikon ein "Dichter, Komponist und Sänger höfischer, mittelalterlicher Lieder". Na ja, das ist...
Brooks & Dunn - Cowboy Town
CD Besprechungen
Eine Neue von Brooks & Dunn. Immer ein Highlight, logo. Schließlich gehört der Zweier...