The Grascals - Dance Til Your Stockings Are Hot And Ravelin': A Tribute to The Music of The Andy Griffith Show (EP)

CD Cover: The Grascals - Dance Til Your Stockings Are Hot And Ravelin': A Tribute to The Music of The Andy Griffith Show
EP bei Amazon herunterladen
CD bei JPC bestellen
EP bei iTunes herunterladen
EP bei Musicload herunterladen
Redaktionswertung Bewertung: 4 Sterne = gut
Userwertung

Wenn wir uns an unsere Kindheit erinnern, verbinden wir das oft mit Fernsehserien, die unsere Kindheit geprägt haben. Serien "Pan Tau", "Ein Colt für alle Fälle", "Drei Engel für Charlie", "Flipper", "Golden Girls", "Die Muppet Show", "Klimbim", "Unsere kleine Farm", "Ein Herz und eine Seele" rufen Erinnerungen wach und man kann schon fast "Gute Nacht John Boy" hören, wenn man an die Waltons denkt.

Auch in den USA gibt es solche Kultserien. Der Unterschied ist nur, dass diese Serien noch auf diversen Sendern im Vormittagsprogramm und im späten Abendprogramm laufen. Serien wie "Gilligan's Island", "The Beverly Hillbillies", "Green Acres", "The Mary Tyler Moore Show" und allen voran "I Love Lucy" mit der Lateinamerikanischen Musik von Dezi Arnaz und "The Andy Griffith Show" mit der Bluegrass Musik von The Dillards.

The Andy Griffith Show wurde von 1960 bis 1968 in den Desilu Studios in Los Angeles gedreht. Die Außenaufnahmen fanden im Forty Acres Studio in Culver City, dasselbe Studio in dem die Kulissen von "Vom Winde verweht" standen. In der Serie kann man mit viel Mühe auch hin und wieder die Plantage Tara erkennen. Die Hauptrollen spielte Andy Griffith, der hierzulande durch die Anwaltsserie "Madlock" bekannt wurde (auch zu sehen in Brad Paisleys Video zu "Waitin' On A Woman"), Ron Howard, der einer der erfolgreichsten Hollywood Regisseure ist und Don Knotts, den viele aus "Herzbube mit zwei Damen" kennen werden.

Die Serie spielt in der fiktiven Stadt Mayberry, North Carolina, mit viel Natur. In der Umgebung wohnen The Darlings, eine Hillbilly Familie, wie sie im Buche steht. Der Familienvorstand wird von Denver Pyle, Onkel Jesse aus der TV-Serie "Ein Duke kommt selten allein", gespielt. Seine vier Söhne werden von der Bluegrassband The Dillards gespielt. Kein Wunder also, dass die Serie vollgestopft mit Bluegrass- und Countrymusic ist.

The Grascals müssen diese Serie auch gesehen haben und haben nun ein Tributalbum mit dem Titel "Dance Til Your Stockings Are Hot And Ravelin'" veröffentlicht. Auf der CD covern sie fünf Lieder, die The Dillards in der Fernsehserie gesungen haben. Dabei haben sie die Song aber nicht technisch aufgepeppt, sondern sind dem original Stil treugeblieben, so dass man sich gleich in die 60er zurückversetzt fühlt.

Kluge Marketingstrategen haben aus der Serie heraus diverse Lebensmittel entwickelt - alle basierend auf den Kochkünsten von Aunt Bee, gespielt von Francis Beaver. Natürlich gibt es dazu auch einen Song: Das Mayberry's Finest Theme. The Grascals haben diesen Song auch noch aufgenommen und mit aufs Album gepackt.
Auch einen Bonustrack gibt es: "Boy, Giraffe's Are Selfish". Damit umfasst die CD magere sieben Lieder. Warum man nun nicht noch mehr Song aufgenommen hat bleibt unbeantwortet. Material von The Darlings hätte es genug gegeben, wie zum Beispiel "Salty Dog", "Ebo Walker", "There is a Time", "Shady Grove" oder auch die hierzulande bekannten "Dueling Banjos".

Fazit: Ein wunderschönes Album, mit dem man in Erinnerungen schwelgen kann und man erwartet, dass jede Sekunde Aunt Bee aus der Küche kommt und zu Tisch bittet. Schade nur, dass man heutzutage keine ganzen Alben, sondern oft nur noch EPs aufgenommen werden.

Label: Saguaro Road (in Deutschland nicht erschienen) VÖ: 29. März 2011

  • Titelliste


01 Dooley 05 Leaning On The Everlasting Arms
02 Boil Them Cabbage Down 06 Mayberry's Finest Theme
03 Stay All Night (Stay A Little Longer) 07 Boy, Giraffe's Are Selfish (Bonustrack)
04 Ol' Joe Clark

vgw
Anmelden
Weitere Musik von und mit The Grascals
The Andy Griffith Show - Eine amerikanische Fernsehserie, die zum Kult wurde
Kolumnen & Reportagen
Wer heute digitales Fernsehen hat, bekommt oftmals mehr Programme, als er sehen kann. Spielfilm, Serie, Dokumentation, Sport, Lifestyle, Musik - für fast alles gibt es Spartensender. Zu Beginn des...
Banjo-Spieler Doug Dillard verstorben
Aktuelle Nachrichten
Bereits am Mittwoch, den 16. Mai 2012, verstarb der Banjo-Spieler Doug Dillard nach langer Krankheit in einem Krankenhaus in Nashville, Tennessee. Er wurde 75 Jahre alt. Bekannt wurde Dillard als...
The Grascals - And Then There's This...
CD Besprechungen
Auf kaum einem Album der Grascals dürfte je mehr Augenmerk gelegen haben, als auf "And Then There's This...". Es ist das erste seit dem Ausscheiden ihres...
Die Country-Nominierten für die 55. jährlichen Grammy Awards (2013)
Aktuelle Nachrichten
The Recording Academy hat heute, am Donnerstag, den 6. Dezember 2012, die Nominierten zur 55. jährlichen Grammy-Verleihung bekanntgegeben und so manch ein Künstler wird sich über das Geschenk in...
Schauspieler und Sänger Andy Griffith verstorben
Aktuelle Nachrichten
Andy Griffith, der hierzulande durch die Anwaltsserie "Matlock" bekannt wurde, ist am 3. Juli 2012 in seinem Haus in Roanoke Island, North Carolina, verstorben. Er wurde 86 Jahre alt. Zwei große TV...
Schauspieler George Lindsey verstorben
Aktuelle Nachrichten
Der Schauspieler George Lindsey ist nach langer Krankheit am Sonntagmorgen, den 6. Mai 2012, verstorben. Er wurde 83 Jahre alt. Bekannt wurde Lindsey durch seine Rolles des Goober in der "Andy...
The Grascals und Rounder Records trennen sich
Aktuelle Nachrichten
The Grascals haben sich einvernehmlich von ihrem Label Rounder Records getrennt. Die Bluegrass-Formation ist dankbar für alles, was das Label für sie getan hat, denkt aber, dass es Zeit für einen...
Start-Parade des CMA Music Festivals 2010
Aktuelle Nachrichten
Seit fünf Jahren beginnen die Fans, die nicht bis zum Donnerstag Morgen warten wollten, die CMA Music Festival-Party einen Tag eher. Die Festival Start-Parade ist all das und noch viel mehr, mit...
Daniels, Charlie & Friends - Joy to the World - A Bluegrass Christmas
CD Besprechungen
Es weihnachtet ... Natürlich auch in den Smokey Mountains in Tennessee. Nein: Vor allem in...
Die Gewinner der 44. jährlichen ACM-Awards
Aktuelle Nachrichten
Am Sonntag, den 5. April 2009 Großaufgebot der US-Country-Stars im MGM Grand in Las Vegas, Nevada: Die Academy of Country Music (ACM) verlieh zum 44. Mal  ihre Musikpreise.Durch die Sendung führte...