Cody McCarver

In mancherlei Hinsicht ist Cody McCarvers Geschichte gar nicht so verschieden von der Geschichte anderer viel versprechender Talente in der Country-Musik. Er ist Südstaatler aus Dunlap, Tennessee, in der Nähe von Chattanooga, wo er auch aufwuchs. Mit 9 Jahren fing er an, Klavier in der Kirche zu spielen, mit 17 trat er bereits in Kneipen auf.

Sein eigener Weg begann, als er zwei Jahre in Lynn Andersons Band Bass spielte. So konnte er seine im Selbststudium erworbenen musikalischen Fähigkeiten erweitern. Danach tourte er weiter als Pianist bei Confederate Railroad. Jetzt setzt er eigene, erfrischende Akzente mit seinem gerade erschienenen Debütalbum "Cody McCarver", das von Csaba Petocz produziert wurde und über Navarre vertrieben wird.

Eine Besonderheit, die ihn aus der Masse hervorhebt, ist sein Sinn für Humor. Eine gewisse spielerische Respektlosigkeit zeigt sich bei einigen der Coverversionen auf Cody McCarver. Beispielsweise zeigt sich dies in seiner Version von "Red Flag", in der er, ohne die Miene zu verziehen, ironisch über die Warnzeichen in noch jungen Liebesbeziehungen singt, beim Pseudo-Epos "Redneck Love Gone Bad", oder indem er in "Sunset Boulevard" den Weg von der Droge "Cocaine" zum Mittel gegen Haarausfall "Rogaine" nachzeichnet. In "Country Badass" dekonstruiert er liebevoll und in wirklich komischer Weise die gängigen Klischees über Machos.

Eine andere Seite zeigt sich bei "Through God's Eyes", das McCarver auch mitgeschrieben hat. Das Stück ist eine Betrachtung über das Leben der Benachteiligten in der Gesellschaft, die aber fast beiläufig in Gesprächsform dargeboten wird; so wird der Hörer in die Geschichte hineingezogen. Hier zeigt sich ein erzählerisches Talent, das McCarver auf seinem Weg nach oben vielleicht weiter ausbauen sollte. Kurz gesagt: Cody McCarver ist noch lange nicht am Ende seiner Reise, die er damals am Klavier in seinem Heimatort angetreten hat..

Cover Jahr Album Anmerkung
Cover 2017 Rise Up (AGR Television) CD Besprechung
Cover 2014 The Lord's Will (AGR Television) CD Besprechung
Cover 2012 I Just Might Live Forever (AGR Television) CD Besprechung
Cover 2010 Cody McCarver (AGR Television)  
Jahr Album Chart Höchste Platzierung
       
Jahr Single    
       
Jahr Rolle Film/Serie