Tim McGraw und Faith Hill unterzeichnen bei Sony Music

Tim McGraw wechselt erneut sein Plattenlabel - dieses mal zusammen mit Faith Hill.

Von Beginn seiner Karriere, 1993, bis 2011 stand Tim McGraw bei Curb Records unter Vertrag. Nach fast 20 Jahren wechselte er dann zu Big Machine Records. Nach nur drei Alben wechselt Tim McGraw nun erneut die Plattenfirma und möchte nun wohl mit seiner Frau, Faith Hill, auf demselben Label sein.

Wie das amerikanische Fachblatt Billboard berichtet, stehen als auch bei Sony Music Nashville unter Vertrag. Beide haben unabhängig voneinander einen Vertrag für mehrere Alben unterschrieben. Genaue Details sind noch nicht bekannt, sollen aber noch im Frühjahr dieses Jahres bekanntgegeben werden. So steht auch noch nicht fest, ob die Vertage ein gemeinsames Duett-Album von Tim McGraw und Faith Hill beinhalten.

Nach fast 20 Jahren bei Curb und fünf Jahren bei Big Machine ist Sony nun die dritte Plattenfirma für Tim McGraw. Faith Hill stand seit Beginn ihrer Karriere bei Warner Bros. Nashville unter Vertrag. Beide Plattenlabel wollten sich gegenüber von Billboard nicht zum Wechsel äußern.


Anmelden