Little Big Town

Während wir uns langsam über das etwas wärmere Wetter freuen und hoffen, dass die Sonne immer etwas länger scheint und dabei die Temperaturen etwas nach oben steigen, wird das Aufnahmestudio, das Little Big Town zurzeit nutzen die Klimaanlage etwas höher gedreht und das eine oder andere Schäufelchen Schnee zu Dekorationszwecken aufgehäuft. Grund hierfür sind die neuen Plattenaufnahmen des Quartetts.

Nach ihrem 2014er Studio-Album "Pain Killer" wird 2015 wieder ein neues Album erscheinen. Dabei handelt es sich aber um kein reguläres Studio-Album, sondern um ein Weihnachtsalbum. Um nun schon in Weihnachtsstimmung zu kommen, wird das Aufnahmestudio entsprechend dekoriert.

Das erste Weihnachtsalbum der Country-Band wird eine Mischung aus traditionellen Weihnachtsliedern und neu komponierter Songs sein. "Ich glaube, die klassischen Weihnachtslieder muss man aufnehmen, denn das ist, was die Leute gerne hören wollen. Aber natürlich wollen wir auch ein paar neue Lieder aufnehmen", sagte Phillip Sweet in einem Interview mit ABC News Radio und führt weiter aus: "Wir wollen das - wie immer - etwas anders und in unserem eigene Stil machen, aber es wird auch familiär und schön sein."

Das neue Album wird im Herbst 2015 in den USA in den Regalen stehen. Auch hierzulande können sich die Fans freuen, denn mit ziemlicher Sicherheit wird Universal Music das Album auch in Deutschland, Österreich und in der Schweiz veröffentlichen.


Anmelden