Hüter der Erinnerung

Ursprünglich sollte der Film "Hüter der Erinnerung", Originaltitel "The Giver", am 2. Oktober 2014 in die Kinos kommen doch nun hat sich der Filmverleih entschlossen den Film, in dem Taylor Swift eine Rolle übernommen hat, vorzuziehen.

Am 25. September 2014 startet nun "Hüter der Erinnerung", die starbesetzte Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers von Lois Lowry, in den deutschen Filmtheatern.

Unter der Regie von Phillip Noyce speilen Jeff Bridges, Meryl Streep, Brenton Thwaites, Alexander Skarsgård, Katie Holmes, Odeya Rush und natürlich Country-Sängerin Taylor Swift in dem Streifen mit.

Zum Inhalt: In einer scheinbar perfekten Welt leben die Menschen ohne Schmerzen, Leiden oder Krieg - alle Menschen sind gleich. Alles ist vorherbestimmt - von der Geburt über die Wahl des Berufs und des Partners bis hin zum Tod. Falsche Entscheidungen können nicht getroffen werden. Aber die Bewohner haben auch keine Erinnerungen und Gefühle. Eines Tages wird der 16-jährige Jonas auserwählt, um das höchste Amt der Gemeinschaft einzunehmen: der "Hüter der Erinnerung". Angeleitet wird er dabei von seinem Vorgänger, der sein langjähriges Wissen an Jonas weitergibt. Jonas erfährt, was sonst niemand weiß, und erlebt zum ersten Mal wahre Freude und Liebe aber auch Trauer und Schmerzen. Er soll stellvertretend für alle Menschen die Erinnerung an ein früheres Leben bewahren. Doch je mehr er erkennt, welch hohen Preis die Menschheit für ihre perfekte Welt zahlen muss, desto klarer wird ihm, dass es nur eine Möglichkeit gibt, sie zu retten…

Wären wir glücklicher in einer Welt, in der alles planmäßig vorherbestimmt ist und es keine Schmerzen gibt, oder ist ein Leben ohne jegliche Gefühle und Erinnerungen bedeutungslos? Basierend auf dem 1993 erschienenen Bestseller "Hüter der Erinnerung" von Lois Lowry geht der australische Regisseur Phillip Noyce ("Salt") in "Der Hüter der Erinnerung" dieser Frage nach und setzt damit ein langgehegtes Herzensprojekt um. Neben Jeff Bridges ("Crazy Heart") in der Rolle des "Giver", der den spannende Sci-Fi-/Fantasy-Film auch mitproduziert hat, wird der starbesetzte Cast vervollständigt durch Brenton Thwaites ("Maleficent - Die dunkle Fee"), Alexander Skarsgård ("Battleship"), Katie Holmes ("Batman Begins"), Odeya Rush ("Das wundersame Leben des Timothy Green"), Taylor Swift ("Valentinstag") und Meryl Streep ("Der Teufel trägt Prada").


Anmelden