Garth Brooks

Am Freitag, nach dem amerikanischen Thanksgiving-Feiertag, strahlte das amerikanische Fernsehnetzwerk CBS um 21:00 Uhr den Konzertmitschnitt "Garth Books Live From Las Vegas" aus und holte damit die höchsten Einschaltquoten bei Jung und Alt.

Das Columbia Broadcasting System (CBS) erreichte 8,75 Millionen der Gesamtzuschauer sowie sechs Prozent der 18- bis 49-jährigen. Platz 2 belegte die NBC. Dort erreichte "Dateline NBC" 7,19 Millionen Zuschauer.

Mit Beginn des Abendprogramms, um 20:00 Uhr, war CBS noch nicht der Marktführer. Der animierte Kurzfilm "Hoops & Yoyo Ruin Christmas" zog lediglich 2,31 Millionen Zuschauer vor den Bildschirm. Mit dem zweiten Animationsfilm, "The Elf on the Shelf: An Elf's Story", schalteten immerhin schon 3,05 Millionen Menschen ein, aber das ist Nichts im Vergleich zu den 8,75 Millionen, die "Garth Books Live From Las Vegas" schaffte.

Wer den Konzertschnitt "Garth Books Live From Las Vegas" auch gerne sehen möchte, kann auf die DVD zurückreifen, die Bestandteil des Box-Set "Blame It All On My Roots" von ist. Der Country-Sänger veröffentlichte am vergangenen Freitag die sechs CD und zwei DVD umfassende Box in den USA. Eine Veröffentlichung in Deutschland, Österreich und in der Schweiz ist zurzeit nicht vorgesehen, aber bei JPC kann man da gute Stück online bestellen.


Anmelden