The Swon Brothers

The Swon Brothers waren das erste Duo, das es bis ins Finale der US-Version von "The Voice" geschafft hat. In der vierten Staffel belegten die beiden Brüder Zach und Colton den dritten Platz. Nun haben sie einen Plattenvertrag bei dem Major Label Arista Nashville unterschrieben.

Die Brüder schreiben zurzeit an neuen Songs und hören sich auch Lieder anderer Songschreiber an, die sie dann auf ihr neues Album packen möchten. Mit einer ersten Single-Auskopplung kann im Frühjahr 2014 gerechnet werden. Das dazugehörige Album könnte dann im Sommer, zum CMA Music Fest erscheinen.

Der jüngere der beiden Brüder, Colton Swon, sagt zur Unterzeichnung: "Mit dem Plattenvertrag bei Arista erfüllt sich ein Traum. Mein Bruder und ich versuchen jetzt seit 15 Jahren bei einem Label unter Vertrag zu kommen. An "The Voice" teilgenommen zu haben, war eine unglaubliche Erfahrung. Unser Mentor und Freund Blake Shelton gab uns einen Stoß in die richtige Richtung und den richtigen Rat, um unseren Traum am Leben zu erhalten. Wir fühlen uns wahrlich gesegnet auch weiterhin mit Menschen durch unsere Musik verbunden zu sein. Arista ist das Zuhause, nachdem wir gesucht haben und wir haben ein großartiges Team das uns auf unserer Reise begleiten wird."

Das Album wird im nächsten Jahr auch in Deutschland, Österreich und in der Schweiz von Sony Music veröffentlicht.


Anmelden