Sunny Sweeney

Am Freitag hat Sunny Sweeney auf ihrer Webseite geschrieben, dass sie die Big Machine Label Group verlassen hat und einen neuen Plattenvertrag bei Thirty Tigers unterschrieben hat.

Sweeney, die ihr Debüt-Album auf Big Machine Records veröffentlichte und das Nachfolge-Album bei dem Schwesterlabel Republic Nashville auf den Markt brachte, blieben die großen kommerziellen Charterfolge verwehrt.

Zwar wurde Anfang dieses Jahres als Newcomerin bei den Academy of Country Music Awards (ACM) nominiert, das dürfte aber dem erfolgsverwöhnten Label nicht gereicht haben. Denn auch wenn die Single "From a Table Away" den schnellsten Chart-Einstieg einer Country-Sängerinnen der letzten vier Jahre verzeichnen konnte, kauften die Country-Fans weder das Album noch haben sie die Single im Download erworben.

Thirty Tigers wird sich über den Künstler-Zuwachs freuen. Das Label hat sich auf Independent-Künstler spezialisiert und so gehören Elizabeth Cook und Jason Isbell zu deren Künstlern.

Fans können in Kürze mit einem neuen Album von Sunny Sweeney rechnen, denn die Country-Sängerin hat die arbeiten an einem neuen Album bereits aufgenommen.


Anmelden