The BossHoss veröffentlichen neue Single Live It Up

The BossHoss

Sie können nicht genug bekommen - und Deutschland bekommt einfach nicht genug von The BossHoss: Nach der vergoldeten Single "Don't Gimme That" satteln die Berliner Großstadt-Cowboys nun auf zu neuen Taten.

So legt die Bande um die beiden Frontmänner Boss Burns und Hoss Power mit "Live It Up" die zweite Single aus dem pressfrisch mit Platin ausgezeichneten, aktuellen Killer-Album "Liberty of Action" vor.

Schon mit der Veröffentlichung schoss auch das sechste Album "Liberty of Action" auf einen sensationellen 4. Platz der deutschen Albumcharts (wir berichteten) und hält sich seitdem stabil in den Top 40. Die erste Singleauskopplung "Don't Gimme That" avancierte zum allerersten Top 10-Hit in der Geschichte von The BossHoss (Platz 1 in Österreich und Luxemburg) und erlangte deutschlandweites Top 50 Airplay.

"Live It Up" die neue Single: Für die Singleversion hat man sich den Album Track noch einmal kollektiv zur Brust genommen, nach allen Regeln der Kunst groovemäßig aufgemotzt. Eben genau die Sonderbehandlung, die ein akustisches Kraftpaket wie "Live It Up" braucht. "Inhaltlich geht es in dem Track um zwei Herzen, die oftmals in der gleichen Brust schlagen", erklärt Hoss Power die tanzbare Country-Rock-Botschaft. "Das eine Herz will immer mehr, immer größer, immer weiter und immer schneller. Während das andere Herz ganz zufrieden und cool mit sich ist. Der typische Zwiespalt, der sich manchmal im Leben auftut".

Nachdem The BossHoss sich parallel zur Veröffentlichung von "Live It Up" auf den zweiten Teil ihres Konzertritts auf Deutschlands Festivalbühnen und eigenen Open-Air-Shows befinden (Tickets online bestellen), sind Boss Burns und Hoss Power ab demnächst wieder neben Nena, Xavier Naidoo und Rea Garvey als Juroren bei Deutschlands beliebtester Casting-Show "The Voice of Germany" zu erleben.


Anmelden