R&J Records schließt seine Pforten

Offiziell ist von dem Label noch nichts zu hören, aber alle Branchen-Insider in Nashville reden darüber, dass das vor einem Jahr gegründete Label R&J Records die Geschäfte ruhen lässt. Das gilt auch für das Schwesterlabel Emrose Records.

Damit sind die LoCash Cowboys, Aaron Lewis und Maggie Rose zurzeit ohne Plattenlabel. Einzig Andy Gibson gibt bekannt, dass er sofort einen Plattenvertrag bei Curb Records unterschrieben hat.

Für Andy Gibson, den Co-Songschreiber des Jason Aldean und Kelly Clarkson Duetts "Don't You Wanna Stay", war ein schneller Wechsel von Nöten, denn seine Single "Wanna Make You Love Me" ist derzeit in den Top 30 der Airplay Charts.


Anmelden