Mindy McCready

Die Suche nach Mindy McCready und ihrem fünfjährigen Sohn Zander hat ein Ende gefunden. Die Polizei fand die Country-Sängerin und ihr Kind am Freitag, den 2. Dezember 2011, in Heber Springs, Arkansas.

U.S. Marshall David Rahbany sagte gegenüber dem Nachrichten-Sender CNN, dass das Kind in guter Verfassung war, als die beiden in einem Schrank gefunden wurden.

Nach ersten Recherchen gehört das Haus, in dem sich McCready versteckte, ihrem Freund.

In einem ersten Interview mit der Associated Press sagte McCreadys Mutter, die zurzeit das Sorgerecht hat: "Ich bin so froh, dass er in Sicherheit ist. Aber ich kann nicht erklären wie so etwas ist. Auf der einen Seite fühlen wir wie Mindy und auf der anderen Seite fühlen wir für Zander."

Zander wird jetzt in das Haus seiner Großmutter in Florida gebracht. Ob Mindy McCready tatsächlich mit einem gerichtlichen Verfahren rechnen muss, steht zurzeit noch nicht fest.


Anmelden