Atlantic RecordsGwyneth Paltrow ("Country Strong") hat einen Plattenvertrag bei Atlantic Records unterschrieben. Wie das Major-Label bestätigte erhielt die Schauspielerin für den Vertrag eine Vorauszahlung in Höhe von ca. EUR 700.000,--.

Die Aufnahmen für das erste Album sollen unverzüglich beginnen und der Silberling im Spätsommer im Handel stehen.

Paltrow hat gesanglich zuletzt in dem Film "Country Song" auf sich aufmerksam gemacht. Den Titelsong zu dem Film hat die Hobby-Sängerin selbst eingesungen und live während der diesjährigen Oscar-Verleihung vorgetragen.

Ihre ersten öffentlichen Lieder sang Paltrow in dem Film "Traumpaare - Duets", der 2001 in den Kinos lief. In dem Streifen coverte sie den Song "Bette Davis Eyes" und sang mit Huey Lewis den Song "Cruisin'" im Duett. In der Hit-Serie "Glee" (Super RTL) sang sie unter anderem den Cee Lo Green Song "Forget You", der hier unter dem Titel "F**k You" in den Charts war.

Musikalische Unterstützung kann sich die Schauspielerin auch bei ihrem Ehemann Chris Martin, dem Frontmann der Gruppe Coldplay, holen.

Atlantic Records gab bisher nicht bekannt, in welche musikalische Richtung das Album gehen soll.

Der Film "Country Strong" startet bei in Deutschland, Österreich und in der Schweiz am 9. Juni 2011.


Anmelden