Meg Pfeiffer - Bullrider

Wer am Donnerstagabend auf ProSieben die Sendung "Popstars" gesehen hat, befand sich in guter Gesellschaft, denn dieses mal schalteten 2,52 Millionen Menschen ab drei Jahren ein und sahen die Sendung mit Schwerpunkt Nashville. Der Marktanteil lag bei guten 8,1 Prozent.

In der Zielgruppe (14 bis 49 Jahre) schalteten 1,94 Millionen Menschen ein, das entspricht einem Marktanteil von 15,6 Prozent.

Das dürfte auch die Kollegen von Meg Pfeiffers Plattenlabel gefreut haben, denn die Country-Sängerin durfte ihre CD "Bullrider" ausführlich vorstellen. Und offensichtlich hat sie das zum Gefallen der Zuschauer getan, denn die CD-Lieferungen schossen in die Höhe. Im Vergleich zur Vorwoche wurden rund sieben-mal so viele CDs and den Handel geschickt. Wenn das Album bereits veröffentlicht wurde, bestellen Händler im Regelfall nur CDs nach, wenn der bisherige Bestand verkauft wurde.

Mit ein wenig Glück könnte das, bei dem komplizierten Deutschen Chartsystem, für einen Chart-Einstieg in der nächsten Woche ausreichen.


Anmelden