Gary Allan

Gary Allan hat vom 11. Dezember 2010 an alle Konzerte für dieses Jahr abgesagt. Das beinhaltet auch seine ausverkaufte Silvester-Show im House of Blues in Las Vegas, Nevada.

Der Country-Sänger wird sich Ende November einer Operation an seinen Stimmbändern unterziehen, um einen Polyp zu entfernen.

Die Ärzte gehen von einem minimalen Risiko aus und Mitte Februar 2011 soll Allan bereits wieder auf der Bühne stehen.

Allans Manager schickte gestern eine Email, um die Fans zu informieren, da viele Reisevorbereitungen für Gary Allans Show zum Jahreswechsel zu treffen haben.

Alle abgesagten Konzerte sollen nachgeholt werden.


Anmelden