Capitol Nashville LogoCapitol Records ist zurzeit das erfolgreichste Country-Label in den USA. Bei dem zum EMI-Konzert gehörenden Label stehen Luke Bryan, Little Big Town, Lady Antebellum, Darius Rucker, Dierks Bentley, Emily West, Eric Church, Keith Urban und Kenny Rogers unter Vertrag.

Am Freitag gab Capitol Records Nashville nun bekannt, dass man ein neues Label, EMI Records Nashville, gegründet hat. Als erster Künstler auf dem neuen Label wird Troy Olsen eine CD veröffentlichen. Der im US-Bundesstaat Arizona geborene Künstler veröffentlichte 2002 das Album "Living In Your World", zog anschließend nach Nashville, Tennessee, und schrieb Songs unter anderem für Blake Shelton und Tim McGraw.

Mike Dungan, President and CEO von Capitol Records Nashville, sagte, dass das neue Label ein Ausdruck sei innerhalb der EMI noch mehr auf Country zu setzen. Er kündigte an, dass Freunde der Countrymusic, Country-Radio und die Händler in den nächsten Wochen noch mit einigen Überraschungen rechnen könnten.

Anmelden