Ein Bundesrichter hat die Klage von Stonewall Jackson gegen Grand Ole Opry und Gaylord Entertainment zugelassen.

Jackson klagt wegen Altersdiskriminierung, Vertragsbruch und ungerechtfertigter Vergeltungsmaßnahmen. Gaylord bestreitet dieses und behauptet, dass Jackson die Klage nur eingereicht hat, um damit seiner Karriere einen Schub zu geben.

Ein Termin für die Verhandlung gibt es noch nicht. 


Anmelden