Gaylord Entertainment gab bekannt, dass der Rechtsstreit zwischen Stonewall Jackson und der Grand Ole Opry am Freitag außergerichtlich beigelegt wurde. Details der Vereinbarung wurden nicht getroffen.

Stonewall Jackson hatte Klage gegen die Grand Ole Opry wegen Altersdiskriminierung eingereicht (wir berichteten) und die Grand Ole Opry, vertreten durch den Inhaber, die Gaylord Entertainment Co., hatt dieses naturgemäß bestritten (wir berichteten).

Kurz nach einreichen der Klage trat Stonewall Jackson wieder in der Opry auf.


Anmelden