Lynn Anderson auf Entziehungs-Kur

 Nachdem Lynn Anderson in den letzten zwei Monaten viermal mit dem Gesetz in Konflikt geraten ist (Trunkenheit am Steuer, Ladendiebstahl Widerstand bei der Verhaftung und Angriff auf einen Polizeibeamten) hat sich Lynn nun in eine Entziehungskur begeben, um ihr Alkoholproblem in den Griff zu kriegen.

Lynn wird zunächst 4 Wochen stationär behandelt. Diese Kur könnte auch ihr Strafmaß im Falle einer Verurteilung positiv beeinflussen.