Beyoncé startet Countdown für Act II: Cowboy Carter

Beyoncé Act II: Cowboy Carter

Beyoncé erklärt, dass gestern, am 19. März 2024, der 10-tägige Countdown für die Veröffentlichung ihres neuen Albums "Act II: Cowboy Carter" beginnt. Zu Ehren dieses bedeutenden Tages hat die von der Kritik gefeierte Künstlerin in den sozialen Medien ein Statement dazu abgegeben, was die Fans von ihrer nächsten Kollektion erwarten können und welche persönlichen Kämpfe sie dazu inspiriert haben.

Beyoncé reflektiert über Kritik und Triumphe vor der Veröffentlichung des "Act II: Cowboy Carter"-Albums

Zunächst bedankte Beyoncé sich bei denjenigen, die sie bei ihren beiden letzten Country-Veröffentlichungen - "16 Carriages" und "Texas Hold 'Em" - so großartig unterstützt haben.

Die neuen Songs haben sich als historischer Moment für Beyoncé erwiesen. Bei ihrem Debüt im Country-Radio am 13. Februar 2024 landeten "Texas Hold 'Em" auf Platz 1 und "16 Carriages" auf Platz 9 der Hot Country Songs-Charts. Billboard berichtet, dass der Pop/R&B/Hop-Hop-Superstar mit "Texas Hold 'Em" die erste schwarze Künstlerin ist, die die Nummer 1 der Charts erobert hat.

"Ich danke allen Unterstützern von Texas Hold 'Em und 16 Carriages aus tiefstem Herzen", schrieb sie. "Ich fühle mich geehrt, die erste schwarze Frau mit einer Nummer-eins-Single in den Hot Country Songs Charts zu sein. Das wäre ohne die große Unterstützung von jedem Einzelnen von euch nicht möglich gewesen. Ich hoffe, dass in einigen Jahren die Erwähnung der Rasse eines Künstlers, wenn es um die Veröffentlichung von Musikgenres geht, irrelevant sein wird.

Die unangenehme Erfahrung von Beyoncé, die die neuen Songs inspirierte

Wie sie bereits oben erwähnt hat, sagt Beyoncé, dass sie auch mit vielen unfreundlichen Meinungen über ihren Einstieg in das Genre der Country Music konfrontiert war. Sie verriet weiter, dass diese Art von Kritik keine neue Erfahrung für sie ist. Tatsächlich wird sich ihr nächstes Album mehr mit diesem Thema befassen, mit dem sie persönlich seit Jahren kämpft.

"An diesem Album habe ich über fünf Jahre gearbeitet. Es ist aus einer Erfahrung entstanden, die ich vor Jahren gemacht habe, als ich mich nicht willkommen fühlte... und es war sehr klar, dass ich es nicht war", erzählt sie." Aber aufgrund dieser Erfahrung bin ich tiefer in die Geschichte der Country Music eingetaucht und habe unser reiches musikalisches Archiv studiert. Es fühlt sich gut an zu sehen, wie Musik so viele Menschen auf der ganzen Welt vereinen kann, während sie gleichzeitig die Stimmen einiger Menschen verstärkt, die so viel von ihrem Leben der Aufklärung über unsere Musikgeschichte gewidmet haben."

Sie fährt fort: "Die Kritik, mit der ich konfrontiert wurde, als ich zum ersten Mal in dieses Genre eintrat, zwang mich dazu, die Grenzen, die mir auferlegt wurden, zu überwinden. "Act II: Cowboy Carter" ist das Ergebnis davon, dass ich mich selbst herausgefordert habe und mir die Zeit genommen habe, Genres zu biegen und zu vermischen, um dieses Werk zu schaffen."

Was können die Fans von "Act II: Cowboy Carter" erwarten?

Laut ihrer Aussage wird das Projekt "ein paar Überraschungen" bieten, darunter einige Kollaborationen mit "brillanten" Künstlern, die die "Crazy In Love"-Sängerin laut eigener Aussage "zutiefst respektiert".

Cowboy Carter wird als Nachfolger ihres "Renaissance"-Albums bestätigt, das 2022 als erster Teil eines "Drei-Akte-Projekts" erscheinen soll.

"Ich hoffe, dass ihr mein Herz und meine Seele hören könnt, und all die Liebe und Leidenschaft, die ich in jedes Detail und jeden Sound gesteckt habe", sagte sie bescheiden." Ich habe mich auf dieses Album als Fortsetzung von 'Renaissance' konzentriert... Ich hoffe, dass diese Musik eine Erfahrung ist und eine weitere Reise schafft, bei der man die Augen schließen, von vorne beginnen und niemals aufhören kann."

Abschließend erklärt sie, dass sie ihr nächstes Projekt nicht als ein rein Country-zentriertes Album betrachtet. Stattdessen bezeichnet "Queen Bey" es einfach als "Beyoncé-Album".

"Ich bin stolz darauf, es mit euch allen zu teilen!"

"Act II: Cowboy Carter" wird offiziell am 29. März 2024 erhältlich sein und hier auf CountryMusicNews.de rezensiert. Weitere kommende Album-Veröffentlichungen stehen auf unserer Neuerscheinungsseite

vgw
Anmelden
Top 25 Billboard Hot Country Songs Charts vom 25. Mai 2024
Single Charts
Nachdem Post Malone und Morgan Wallen mit ihrer neuen Single "I Had Some Help" quasi Geschichte geschrieben haben, war es wenig verwunderlich, dass der Song auf Platz 1 der Billboard Hot Country Songs...
Top 25 Billboard Country Album Charts vom 25. Mai 2024
Album Charts
Wenig Bewegung in den Billboard Country Album Charts. Beyoncés "Cowboy Carter" RUTSCHT Schritt für Schritt weiter nach unten. Aber einen Neueinsteiger gibt es zu verzeichnen: Rise & Fall von...
Top 25 Billboard Country Album Charts vom 18. Mai 2024
Album Charts
Beyoncés Album "Cowboy Carter" verliert häppchenweise die Attraktivität und so fällt der Silberling von Platz 2 auf Platz 3 der Billboard Country Albums Charts. Morgan Wallen, der gerade seine erste...
Top 25 Billboard Hot Country Songs Charts vom 18. Mai 2024
Single Charts
Shaboozey bleibt in der dritten Woche in Folge mit "A Bar Song (Tipsy)" an der Spitze der Billboard Hot Country Songs Charts. In den nächsten Wochen könnte ihm Dasha mit ihrem viralen Hit "Austin"...
Top 25 Billboard Country Album Charts vom 11. Mai 2024
Album Charts
Morgan Wallens "One Thing at a Time" ist zurück auf Platz 1 der Billboard Country Album Charts. (Beyoncé rutscht mit "Cowboy Carter" auf Platz 2.) Nachdem "One Thing at a Time" bereits 46-mal die...
Top 25 Billboard Hot Country Songs Charts vom 11. Mai 2024
Single Charts
Shaboozey ist zu angeschickert, als dass sein "A Bar Song (Tipsy)" sich von der Stelle bewegen kann und so verbringt er eine zweite Woche auf Platz 1 der Billboard Hot Country Songs Charts. Lainey...
Beyoncé sorgt für Aufregung in der Country-Szene
Kolumnen & Reportagen
Seit dem 12. Februar 2024 herrscht in der County-Szene helle Aufregung. An diesem Tag kündigte Beyoncé die zwei Country-Songs "Texas Hold 'Em" und "16 Carriages" an und brachte das Weltbild von...
Beyoncé steigt mit Texas Hold 'Em in die Country-Charts ein
Aktuelle Nachrichten
Pop- und R&B/Hip-Hop-Superstar Beyoncé machte während des Super Bowl LVIII am 11. Februar 2024 eine überraschende Ankündigung, indem sie zwei Titel veröffentlichte, die sich im Sound deutlich...
Miranda Lambert ist eine der schönsten Frauen…
Aktuelle Nachrichten
…das meint zumindest das amerikanische People Magazin. In der Jahresausgabe "Most Beautiful People" des Magazins wird die Country-Sängerin aufgeführt und das, obwohl sie - nach eigenen Angaben -...
Dreht Tim McGraw unter der Regie von Clint Eastwood?
Aktuelle Nachrichten
In der Gerüchteküche von Hollywood brodelt es wieder ganz gewaltig. Nachdem Leonardo diCaprio, Will Smith, Robert Downey Jr. und Jon Hamm die Hauptrolle in der Neuverfilmung von "A Star is Born"...