Scotty McCreery - Christmas with Scotty McCreery

CD Cover: Scotty McCreery - Christmas with Scotty McCreery
CD bei Amazon bestellen
CD bei JPC bestellen
Leider nicht verfügbar
Leider nicht verfügbar
Redaktionswertung Bewertung: 4,5 Sterne = sehr gut
Userwertung

Scotty McCreery scheint trotz seines imensen Erfolgs auf dem Teppich geblieben zu sein. So büffelt der 19-Jährige derzeit an der North Carolina State University und befasst sich nebenbei schon mit der Songauswahl für den Nachfolger zu "Clear As Day", dem Album, mit dem der American Idol-Gewinner zum jüngsten männlichen Künstler wurde, der die allgemeinen US Album Top 200-Charts stürmte. Vorher gibt es aber erstmal ein musikalisches Weihnachtsgeschenk vom Jungstar.

Eine Million verkaufter CDs in drei Monaten und der Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde als jüngster Chartstürmer in der Billboard-Geschichte - eigentlich könnte sich McCreery ruhig eine Pause gönnen, doch der Junge mit dieser tiefen Stimme, mit der er auch als Sohnemann von Josh Turner durchgehen könnte, hat sich lieber einen Kindheitstraum erfüllt. Nachdem er als Kleinkind einmal den Jesus bei einem Bühnenstück dargestellt hatte, wirkte McCreery als Fünftklässer in einem Musical als Joseph mit - und sang dabei sein erstes Solo "O Holy Night".

Seine erste Gitarre bekam der Junge dann ebenfalls zu Weihnachten geschenkt - also ist es keine Überraschung, dass die "Holiday-Season" für den Sänger etwas ganz besonderes ist. Für sein erstes Christmas-Album spielte der Mann aus North Carolina im Sommer 2012 neun Klassiker und zwei neue Songs ein. Los geht es mit "Let It Snow" - einem nachvollziehbaren Wunsch, denn Scottys Heimat ist man zum Fest nicht immer nicht mit Schnee gesegnet. Der Klassiker aus dem Jahr 1945 erstrahlt - wie sollte es anders sein - als locker-flockiger Countrytrack.

Der junge Mann hat eine echt gute Country-Stimme, was die warmherzige Interpretation von "The First Noel" und ebenso das coole "Jingle Bells" in direkter Folge unterstreichen. Kaum zu glauben, dass der Typ mit dem Babygesicht erst 19 Lenze jung ist, so erwachsen klingt das Ganze. Dazu strahlen seine Stimme und die Produktion von Mark Bright eine Gelassenheit und Souveränität aus, die in der oftmals hektischen Zeit vor dem Fest durchaus eine beruhigende Wirkung haben können.

Sollte am Heiligabend zwischen ausgepackten Geschenken und geschmücktem Baum noch Platz sein und plötzlich Lust auf ein flottes Tänzchen bestehen - "Holly Jolly Christmas" ist mit seiner kurzweiligen Mixtour aus Rockabilly und Country geradezu ideal, um sich einmal die Beine "zu vertreten".

"Christmas In Heaven" ist das erste Original der CD und ein klasse Song. Eine Mainstream-Piano-Streicher-Ballade samt Gitarrensolo, bei der die Frage gestellt wird, wie denn die Verstorbenen wohl Weihnachten im Himmel feiern. Wäre sicher auch ein Song für Carrie Underwood gewesen, vor allen Dingen wegen dem bombastischen Finale. Das im besten Sinne zum Schunkeln geeignete "Christmas Comin' Around Again" handelt dagegen vom positiven Einfluss des christlichen Spirits auf Erden, der beispielsweise dazu führen kann, dass sich zerstrittene Brüder wieder versöhnen.

Nach wie zu erwartenden guten Cover-Versionen weiterer Klassiker wie "O Holy Night" oder "The Christmas Song" (lediglich "Mary Did You Know" kommt vielleicht eine Spur zu pathetisch aus den Boxen) endet das Album mit einer kleinen Überraschung. Bei "Santa Claus Is Back In Town" macht Scotty den Elvis. Der Jungspund gibt als Presley-Imitator eine mehr als ordentliche Figur ab und bringt neuen Schwung in den vom Duo Jerry Leiber und Mike Stoller Kultsong. Als Outro gibt es dann noch einen Hauch von See See Rider - sauber!

Fazit: Auf seinem ersten Weihnachtsalbum liefert Scotty McCreery liebevoll interpretierte Klassiker und zwei Originale ab, die kaum Wünsche offen lassen.

Label: 19 / Interscope / Mercury Nashville (in Deutschland nicht veröffentlicht) VÖ: 16. Oktober 2012

  • Titelliste

01 Let It Snow 07 Mary Did You Know?
02 First Noel 08 Christmas Comin' Round Again
03 Jingle Bells 09 O Holy Night
04 Holly Jolly Christmas 10 The Christmas Song
05 Winter Wonderland 11 Santa Claus Is Back In Town
06 Christmas In Heaven


Anmelden