Dan + Shay - Good Things

CD Cover: Dan + Shay - Good Things

Das Album "Good Things" mit der Rekord Nummer 1-Single "10.000 Hours" von Dan + Shay und Justin Bieber

Wir dürfen vorstellen: die nächste Nummer eins in den amerikanischen Country-Charts. Denn dass sich "Good Things", das vierte Album von Dan + Shay, erneut auf den Spitzenplatz vorarbeiten wird, dürfte so gut wie sicher sein.

Warum? Weil der aus Pennsylvania stammende Daniel Smyers und der in Arkansas geborene Shay Mooney als Dan + Shay gerade einer der heißesten Country-Act Nashvilles sind. Die beiden Sänger und Songschreiber haben sich 2012 in der Music City USA kennengelernt und arbeiten seitdem zusammen. Bereits ihr erstes Album "Where It All Began" landete auf Platz eins der Country-Bestenliste (und auf Platz sechs der Pop-Charts); das Nachfolgealbum "Obsessed" kam auf Platz zwei und ihr selbstbetiteltes, 2018 erschienenes drittes Album, eroberte erneut die Spitzenposition (Platin-Auszeichnung inklusive).

Dan + Shay: auf Anhieb Top-Stars in den USA

Ihr harmonisches, man könnte auch sagen, harmloses Country- und Pop-Crossover erwies sich in den USA als zuverlässige Hitformel. Als mehrheitsfähiger Sound, der ihnen bereits Platin-Alben und Grammys eingebracht hat, der aber in Europa zunächst nicht zünden wollte. Dafür musste erst ihr Kumpel Justin Biber in die Presche springen, mit dem sie 2019 gemeinsam die super-erfolgreiche Single "10.000 Hours" aufnahmen. Mit ihm als Zugpferd, schnupperten sie erstmals auch in die Hitparaden von Deutschland, Österreich, Schweiz und England. Tja, gewusst wie...

Und sie wissen wie. Sehr genau sogar. Deshalb haben sie diesen Song-Köder "10.000 Hours" auch auf "Good Things" gepackt. Klar doch. Ein Aufkleber auf der CD-Hülle, der besagt, dass hier Justin Biber mit von der Partie ist, dürfte beim jungen Biber-Volk einen Kaufanreiz bescheren. Ob die Fans des Pop-Stars aber auch mit den anderen elf Tracks von "Good Things" einverstanden sind? Man darf vermuten: ja, höchstwahrscheinlich. Zumindest mit den meisten.

Schließlich rühren Dan + Shay auf ihrem vierten, von Dan Smyers produziertem Album einen derart gut gelaunten, wolkenlosen Sound-Cocktail an, der sicher nicht nur Country-Freunde schmecken sollte. Vielleicht ging der Hit-Zweier mit den zwölf Songs von "Good Things" sogar noch mehr auf die (zahlenmäßig deutlich größere) Gemeinde der jungen Pop-Hörer los. Ist gut möglich. Denn die meisten der knapp gehaltenen, größtenteils zweieinhalb bis drei Minuten dauernden Titel sind - musikalisch wie inhaltlich - im Pop zu verorten. Tracks wie der Opener und Titelsong, das gute Laune verbreitende "Steal My Love" oder das mit hippen Klängen ausgestatte "Body Language".

"Good Things": Country-Pop mit der Betonung auf "Pop"

Zwischendrin erweisen sie ihrem Ursprungs-Genre Country die eine oder andere Referenz. So dringt wenigstens ab und zu mal ein braves Banjo durch. Wenn dann noch, wie bei "Lying" oder der klasse Ballade "Let Me Get Over Her", geschliffene Harmony-Vocals dazu kommen, erinnern Dan + Shay an ihre Kollegen von Rascal Flatts. Meistens aber klingen die zwei wie sie selbst, wie Dan + Shay. Dieses Alleinstellungsmerkmal ist ein Schatz, den es zu pflegen gilt. Es ist: ihr Kapital, ihr stärkster Vermarktungs-Trumpf. Diesem Markenkern sind so gut wie alle Tracks von "Good Things" untergeordnet.

"Good Things", alleine schon der Name macht klar, dass es hier nur um positive Vibrations und Inhalte geht. Um politisch heikle Themen machen die zwei deshalb einen größeren Bogen als Dracula um eine Kiste Knoblauch. Klar, warum über Rassenkonflikte und Erderwärmung singen, wenn es noch die Liebe gibt? Die Liebe, mit all ihren Irrungen und Wirrungen, mit ihren vielen verschiedenen Wendungen und Ausprägungen. Darum geht es - mehr oder weniger ausschließlich - in den Titeln von "Good Things". Warum auch nicht? Zumal ihnen u.a. mit Ashley Gorley, Ross Copperman, Shawn Mendes und Ryan Lewis absolute Könner der Songwriter-Zunft zur Seite standen.

Insgesamt sechs Autoren hatten dagegen die Finger bei dem erwähnten Smash-Hit "10.000 Hours" im Spiel (Justin Biber inklusive). Der stärkste Track der CD ist der Single-Vorbote und Streaming-Knüller aber deshalb nicht. Diese Ehre gebührt der von Dan gemeinsam mit Dave Barnes und Jordan Reynolds geschriebenen Ballade "You". Auch, weil neben einem hübschen Gospel-Chor und einer harmonisch grandiosen Bridge hier mehr Country-Elemente zu hören sind.

Fazit: So geht Country-Pop-Crossover. So wie es Dan + Shay auf ihrem vierten Album "Good Things" vormachen: gute Laune, sonnige Melodien, harmlose Inhalte.

Label: Warner Bros. Nashville (Warner) VÖ: 31. August 2021
01 Good Things
02 Steal My Love
03 You
04 Body Language
05 Give In to You
06 Irresponsible
07 Lying
08 One Direction
09 Let Me Get Over Her
10 Glad You Exist
11 10,000 Hours (mit Jusin Bieber)
12 I Should Probably Go to Bed
vgw
Anmelden
Dan + Shay und Justin Bieber werden verklagt
Aktuelle Nachrichten
Dan + Shay und Justin Bieber müssen sich Plagiatsvorwürfen wegen dem Song "10,00 Hours" stellen Die Zusammenarbeit von Dan + Shy mit Justin Bieber bei dem Song "10,00 Hours" hat offenkundig ein...
Dan + Shay - Bigger Houses
Kolumnen & Reportagen
"Du bist nicht genug." Das ist die indirekte Botschaft, die Menschen oft in den sozialen Medien erhalten, wie eine aktuelle Studie unter der Leitung von Dr. Phillip Ozimek von der Ruhr-Universität...
Billboard Jahres End Charts 2023: Country-Künstler
Jahres End Charts
Nachdem Morgan Wallen sehr viele der Jahres-End-Charts anführt, ist es eigentlich nur logisch, dass er auch in der Liste der erfolgreichsten Country-Künstler 2023 auf Platz 1 steht.ßßß 1 Morgan...
Billboard Jahres End Charts 2022: Country-Alben
Jahres End Charts
Wer die Billboard Country Album Charts das Jahr über verfolgt hat, wird nicht verwundert sein, dass Morgan Wallens "Dangerous: The Double Album" auch die Jahres End Charts anführt. Bereits 2021 stand...
Billboard Jahres End Charts 2021: Country-Songs
Jahres End Charts
Passend zu seiner Chart-Performance hinter einem Doppel-Album sitzt Morgan Wallen an der Spitze doppelt so vieler Jahresendcharts wie sein ärgster Konkurrent: Luke Combs, der die...
Billboard Jahres End Charts 2021: Country-Künstler
Jahres End Charts
Bei den geschlechterübergreifenden Top Country Artists führt Morgan Wallen die Jahrescharts 2021 an. Er belegte diese Position auch bei den Männern. Bei den Duos und Gruppen stehen Dan + Shay auf...
Billboard Jahres End Charts 2021: Country-Alben
Jahres End Charts
In einem spaltenden amerikanischen Klima ist es vielleicht angemessen, dass der Künstler, der den größten Einfluss auf die Billboard-Country-Charts zum Jahresende hatte, der spaltendste Act des Genres...
Die Country-Nominierten für die 64. jährlichen Grammy Awards (2022)
Aktuelle Nachrichten
Die nominierten Country-Künstler für die Grammy-Awards 2021. The Recording Academy hat ein anderes Verfahren zur Auswahl ihrer Nominierten der Grammy Awards 2022 eingeleitet - mit einer Abstimmung...
Die Country-Gewinner für die 63. jährlichen Grammy Awards (2021)
Aktuelle Nachrichten
Die Grammy Gewinner im Country-Genre 2021. Abseits der Kritik, dass die Grammys intransparent sind und es üblichen Aufschreis der Personen, die nicht nominiert waren, wurden am 14. März 2021 im...
Billboard Jahres End Charts 2020: Country-Songs
Jahres End Charts
Das Konzept der Country Music Association (CMA), Frauen mehr in den Vordergrund zu puschen, scheint 2020 aufzugehen. Den erfolgreichsten Song in diesem Jahr kann Newcomerin Gabby Barrett für sich...