Lauren Alaina

Lauren Alaina spielt eine Rolle in dem Film "Road Less Traveled"

Die Country-Sängerin und "American Idol"-Teilnehmerin Lauren Alaina wird eine Gesangsause einlegen, um ihr schauspielerisches Talent unter Beweis zu stellen. In dem Liebesfilm "Road Less Traveled" wird Lauren Alaina in die Rolle der Charlotte schlüpfen.

Es ist das erste Mal, dass als Schauspielerin vor der Kamera steht. Unter Regie von Blair Hayes stehen ihr in "Road Less Traveled" Charlene Tilton und Donny Boaz, die beide gemeinsam bereits für die Neuauflage von "Dallas" vor der Kamera standen, sowie Dean J. West, Jason Burkey und Stacia Crawford zur Seite. Für das Drehbuch zeichnen Michael Shear und Samantha Shear verantwortlich.

Die Dreharbeiten für "Road Less Traveled" haben gerade in Knoxville, Tennessee, begonnen.

In dem Film versucht Charlotte "Laura Alaina" ihre Hochzeit und ihre Songschreiber Karriere in Los Angeles unter einen Hut zu bekommen. Für die Hochzeit, die in einer Woche stattfinden soll, hat die Braut noch nicht einmal ein Hochzeitskleid gefunden. Um Antworten auf die drängendsten Fragen und natürlich ein Kleid zu finden, reist Charlotte in ihre Heimatstadt Harmony, Tennessee, und trifft dort auf ihre High-School-Liebe

Zu "Road Less Traveled" hatte Lauren Alina gleich eine doppelte Beziehung. Zum einen ist es ein Film und zum anderen ist es der Titel ihrer neuen Single.

Einen offiziellen Starttermin gibt es noch nicht, aber es scheint unrealistisch, dass der Film in die Kinos kommt. Dass er aber später auch hierzulande auf DVD oder im Fernsehen zu sehen sein wird, ist zumindest eine Möglichkeit.


Anmelden