Gloriana

Ob Country-Fans auch 2016 auf Musik von Gloriana hoffen dürfen, ist im Moment ungewiss, denn Rachel Reinert hat via dem Kurznachrichtendienst Twitter ihren Ausstieg aus der Country-Band bekanntgegeben. Reinert dankte noch schnell den Fans sowie Tom und Mike Gossin, mit denen sie das Trio Gloriana bildete.

Rachel Reinert schreibt: "Es war keine leichte Entscheidung und keine, die ich auf die leichte Schulter genommen habe, aber ich fühlte, dass ich weiterziehen und meinem Herzen folgen muss. Ich wünsche Tom und Mike Gossin das Beste".

war bei der Gründung in 2008 ein Quartett und hatten ihren größten Hit mit "Wild at Heart". Die nächsten drei Singles hatten Probleme, die Top 40 der Billboard Country Airplay Charts zu erreichen. Bereits 2011 verlies Cheyenne Kimball die Country-Band Gloriana.

2012 folgte für das Gloriana-Trio "(Kissed You) Good Night" und wurde zum Hit. Der Song wurde in den USA inzwischen mit Platin, für eine Million digitale Downloads, kumuliert mit Streams, ausgezeichnet. Dann kamen wieder drei Singles die jenseits jeden nennenswerten Erfolges veröffentlicht wurde. Auch das dritte Album von Gloriana erschien im Juni letzten Jahres ohne dass jemand davon Notiz genommen hätte.

Rachel Reinert hat auch schon Zukunftspläne: Sie wird Songs für ein Solo-Album schreiben, dass sie im ersten Halbjahr 2016 aufnehmen möchte. Ob Reinert ein Label hat, ist noch nicht bekannt.

Das verbliebende Gloriana-Duo, Tom und Mike Gossin, haben sich bisher noch nicht öffentlich geäußert.


Anmelden