Gloriana

Das war sicherlich keine schöne Reise, denn nach einem Konzert in Texas mussten zwei von drei Bandmitgliedern der Country-Band Gloriana wegen Lebensmittelvergiftung behandelt werden. Welche Lebensmittel genau dafür ursächlich sind, ist noch nicht bekannt.

Der gerufene Rettungssanitäter verabreichte Rachel Reinert und Mike Gossin die Medikamente intravenös, damit diese sofort in den Blutkreislauf gelangten.

Tom Gossin war davon nicht betroffen, er twitterte: "Bitte betet für Mike und Rach - beide werden im Tour-Bus zurzeit von einem Rettungssanitär wegen schwerer Lebensmittelvergiftung behandelt. "

Das Konzert von , am 19. April 2013 im Billy Bob's in Texas, wurde abgesagt.

Laut Twitter geht es den beiden wieder besser, zumindest twitterte Rachel am 20.: "Danke Euch allen für die Liebe und Eurer Mitgefühl. Mike und mit geht es heute schon viel besser und wir kommen langsam wieder auf die Beine. Wir lieben Euch alle! -r".


Anmelden