Frankie Davies

Viele Country-Fans haben sich einen von fünf Terminen im September rot in ihrem Kalender markiert, denn dann kommt Chris Young nach Deutschland und in die Schweiz. In der Schweiz tritt der Country-Sänger im Rahmen der Country Night Gstaad auf. In Deutschland gibt er drei Solo-Konzerte, zu denen jetzt auch die Vorgruppe feststeht.

Die Sängerin und Songschreiberin Frankie Davies wir bei allen drei Deutschland-Konzerten Das Publikum für Chris Young in Stimmung bringen. Die Britin hat sich in beeindruckender Geschwindigkeit zu einem der Favoriten in der britischen Country und Americana-Szene entwickelt. Davies reiste durch ganz Großbritannien und präsentierte ihre eigenständige Interpretation von klassischer Country und Folk-Musik auch in Los Angeles oder Nashville. So war sie eine von drei UK-Künstlern, die beim "BBC Introducing"-Event im Rahmen des Americana Music Festivals in Nashville auftreten durfte. Ihre Debüt-EP "Dancing All Night" ist kürzlich erschienen inkl. der beiden Singles "Superman" und "Shivers", die in ihrer Heimat nationales Radio-Airplay erhielten

Frankie Davies spielt neben kleinen Konzerten im intimen Rahmen auch die großen und wichtigen UK-Festivals wie das Isle of Wight, Barn on the Farm Festival oder JerseyLive und tourte vor kurzem mit der aufstrebenden UK-Country-Band The Shires durch UK.

Die junge Sängerin strahlt echte Wärme aus, die ihr Publikum förmlich aufzusaugen scheint und sich in ihrem Glanz sonnt. Stetig inspiriert von ihrer Familie und dem Leben auf der Island of Jersey, schreibt Davis auf eine Weise, von der Ihr Publikum nicht genug bekommen kann und überzeugt mit einer eindrucksvollen und authentischen Live-Performance. Im September eröffnet sie an drei Abenden für Chris Young in München, Köln und Berlin und wird sich zum ersten Mal dem deutschen Publikum vorstellen (Tickets online bestellen).


Anmelden