Lee Brice - I Don't Dance

Wer weiß, wenn letzte Woche Freitag, der 13. gewesen wäre, ob Lee Brice auch den Tag so gut im Gedächtnis behalten würde oder ob vielleicht alles schief gegangen wäre. Letzte Woche war nun aber Freitag, der 12. September 2014, und so lief alles nach Plan.

Zunächst konnte sich über ein ausverkauftes Konzert im legendären Madison Square Garden in New York, New York, freuen. Der Country-Sänger tourt zurzeit aus Vorgruppe für Luke Bryan auf seiner "That's My Kind of Night Tour" durch die USA.

Nicht dass das schon genug zur Freude gewesen wäre. Aber es gab noch eine kleine Praline: Während seines Auftritts wurde Lee Brice eine Platin-Auszeichnung, für seine Single "I Don't Dance", überreicht. Das Lied wurde eine Million mal in den USA digital heruntergeladen, kumuliert mit Streams. Mit der Platin-Auszeichnung auch noch einen kleinen Rekord aufstellen: In diesem Jahr hat noch keine Country-Single schneller den Status für eine Platin-Auszeichnung erreicht.

"I Don't Dance" ist der Titelsong für sein neues Album, das am morgigen Donnerstag Platz 1 in den Billboard County Album Charts einnehmen wird. Lee Brice schrieb diesen Song für seine Frau Sara zu ihrem Hochzeitstag.


Anmelden