Bucky Covington veröffentlicht neue Singje Buzzin auf eigenem Label

Bucky Covington

Bucky Covington gehört zu dem Künstler, die mit ihren Plattenlabeln nicht viel Glück haben und dabei fing alles so gut an. Zunächst nahm er an der achten Staffel von "American Idol", dem US Pendent zu "Deutschland sucht den Superstar" teil und erreichte dort den achten Platz. Daraufhin nahm ihn Lyric Street unter Vertrag und veröffentlichte sein selbstbetitelte Debüt-Album, das auf Platz 1 der Billboard Country Album Charts einstieg und mittlerweile kurz vor seiner Gold-Auszeichnung steht.

Dann schloss Lyric Street seine Pforten und unterschrieb bei E1 Music, die vor zwei Jahren dann "Good Guys" veröffentlichte. Das Album schaffte es aber nur auf Platz 30 der Billboard Country Album Charts und verkaufte nur ein paar tausend CDs. Damit war dann auch der zweite Plattenvertrag futsch.

Nun versucht der Country-Sänger auf eigenen Füßen zu stehen und schickt in diesen tagen seine Single "Buzzin'" an die Country-Radio-Stationen in den USA. Covington hat den Song gemeinsam mit Dale Oiliver produziert, der ihm auch bei den anderen Songs des Albums zur Seite stand. Fans müssen auch nicht zu lange auf ein neues Album warten, bereits im Herbst dieses Jahres soll das Album fertigsein und zum Kauf bereitstehen.


Anmelden