Jon Pardi

Am gestrigen Mittwoch, dem 18. Dezember 2013, musste Jon Pardi unters Messer. Die Chirurgen behandelten eine Verletzung, die sich der Country-Sänger noch auf der High School zugezogen hatte.

Als Jon Pardi noch auf die High School ging, zog er sich die Verletzung zu, die ihn zwang seine Karriere als Football-Spieler zu beenden. Also verfolgte er seinen Traum weiter Country-Sänger zu werden, was ihm auch, trotz leichter Einschränkungen bei seinen Bühnenauftritten, gelang.

"Ich wünschte ich könnte sagen, es wäre in einem dieser entscheidenden Momente passiert, in denen es noch zwei Minuten zu spielen gibt, aber ganz so aufregend war es dann nicht. Als wir Homecoming feierten, warf einer einen Pass, den ich fing und bei dem Sprung ist es passiert."

Scherzhaft erzählt der 28-jährige Country-Sänger: "Es fing einfach an mich zu nerven. Ich wollte mich zur Musik bewegen und zu Tanzen anfangen. Vielleicht die ein oder andere Karate-Bewegung und das ging halt nicht. Stattdessen verharrte ich in einer verrückten George Strait-Position. Das sah nicht schön aus."

Es wird Zeit, dass Pardi sich behandeln lässt, denn am 14. Januar 2014 erscheint in den USA sein Debüt-Album "Write You a Song".


Anmelden