Chris Cagle

Wie erst heute bekannt wurde, wurde Chris Cagle am vergangenen Wochenende verhaftet. Am Sonntag, den 15. Dezember 2013, soll er gegen 2:00 Uhr morgens, auf der US 69 in Greenville, Texas, eine rote Ampel überfahren haben.

Offensichtlich war das Auge des Gesetzes vor Ort und winkte den Country Sänger heraus. Bei der Überprüfung soll der Beamte festgestellt haben, dass unter Alkoholeinfluss gefahren sein soll. Daraufhin wurde Chris Cagle verhaftet und in das Hunt County Jail in Greenville gebracht. Nach anderen, noch unbestätigten Quellen, soll er sich aber bereits wieder auf freiem Fuß befinden.

Es ist nicht das erste Mal, dass Chris Cagle Probleme mit den Ordnungshütern hat. Im Dezember 2007 wurde er wegen Körperverletzung angezeigt und im Mai 2008 wurde er von der Polizei wegen häuslicher Gewalt verhaftet. Auch in diesem Fall soll Alkohol und/oder Drogen im Spiel gewesen sein. Da die Anklage ohne die Aussage seiner Frau nicht aufrechterhalten werden konnte, wurde Cagle freigesprochen.

Nach eigenen Angaben, gab Chris Cagle den übermäßigen Genuss von Alkohol 2008 auf.


Anmelden